Test: Flow Rush ABT Limited Breast

15.04.2012

Ein High-End Silikonbomber aus dem Hause Flow für smoothe Landungen. Symmetrischer TwinTip Holzkern mit ABT Bauweise und 3d Transitional Sidecut für individuellen Kantengrip.

Getestete Länge: 156 cm
Verfügbare Längen: 153, 156, 159, 159W, 163W
Breite Mitte: 24,8 cm
Rockertyp: I-Rocker = Camber+Rocker Mischung mit 3d Sidecut
Preis:


Subjektive Eigenschaften: (1-10)
- Kantengrip: 6
- Drehfreudigkeit: 8
- Flex (Härte): 7
- Laufruhe: 8

Flow Rush ABT Limited Breast
Flow Rush ABT Limited Breast

Als limitierte Breast Version des Rush ABT sticht natürlich sofort die Grafik ins Auge. Reto Lamm hätte seine Freude damit, wenn man an seine Promodels aus längst vergessenen Kollektionen denkt. Mit der Zusatzinfo, dass eine Silikondämpfung im Belag eingearbeitet ist, wird die grafische Thematik endgültig schlüssig.

javascript:sendForm();Das ertastbare Silikonpad liegt relativ großflächig zwischen den Bindungen und sorgt für Laufruhe und weiche Landungen. Durch das Topsheet schimmert der symmetrische TwinTip Holzkern. 3d Transitional Sidecut nennen die Macher von Flow ihre eigene Bauweise, die sich in der Praxis durch ein verzögertes Greifen der Kante bemerkbar macht. Sprich bei leichtem Aufkanten passiert nicht viel, dafür umso mehr sobald man aktiv reinsteigt. Es fühlt sich ein wenig so an wie stärker hinterschliffene Kanten. Einmal aufgestellt ist der Grip sehr gut. Das ABT macht richtig Spaß beim cruisen, dreht sich sehr leicht und lädt zu wahren Switch-Orgien ein.


Produktvideo: