Test: Rome SDS Agent Rocker 2012/13

16.04.2012

Die MtnPop Biegelinie vereint beide Welten. Sie verläuft von der Mittellinie aus gesehen zuerst in Rockerform, geht dann über in Camber um vor Nose und Tail wieder als Rocker zu enden


Getestete Länge: 157 cm
Verfügbare Längen: 151, 153, 155, 157, 159
Breite Mitte: 25,1 cm
Rockertyp: Mix aus Rocker & Camber
Preis: 549,-


Subjektive Eigenschaften: (1-10)
• Kantengrip: 6
• Drehfreudigkeit: 5
• Flex (Härte): 7
• Laufruhe: 8

Rome Agent Rocker 2012/13
Rome Agent Rocker 2012/13

Die annähernd TwinTip Freestyle Latte aus dem Hause Rome besticht durch große Laufruhe. Das Tail ist etwas härter als die Nose für die Extraportion Pop. Die enorme Laufruhe macht viel Spaß bei hohen Geschwindigkeiten geht aber ein wenig auf Kosten der Drehfreude.

In manchen Situationen fühlt sich das Agent Rocker schwerfällig an und will nicht sofort jeden Befehl umsetzen. Die MtnPop Biegelinie vereint beide Welten. Sie verläuft von der Mittellinie aus gesehen zuerst in Rockerform, geht dann über in Camber um vor Nose und Tail wieder als Rocker zu enden.