Private Talk mit dem G-Tal Tour Gewinner!

13.09.2012

Snowboarden ist seine Leidenschaft, frech sein sein Talent. Dominik Sobe steht seit seinem 11. Lebensjahr am Board und seit seinem Sieg bei der G-Tal Tour 2012 gilt er als Kärntner Rookie mit Potential und Motivation auf mehr.

Fs Boardslide by Dominik Sobe

Steckbrief:

Name: Dominik Sobe
Geboren: 03.07.1997
Wohnort: Villach
Goofy/Regular?: Regular
Homeresort: Gerlitzen/Nassfeld

Wie hat für dich alles angefangen und warum bist du überhaupt zum Snowboarding gekommen?
Zum snowboarden habe ich angefangen weil mich die ganzen Snowboard Videos so motiviert haben und ich es einfach unbedingt mal ausprobieren wollte.Dazu kamen dann auch noch Freunde mit denen ich es gemeinsam gelernt habe.Zum snowboarden habe ich mit 11 angefangen.

Was treibt dich an immer besser zu werden, quasi noch einen drauf zu setzen?
Ich pushe mich mit meine Freunde sehr und als ich heuer gesehen habe wie irre einige Kids fahren , habe ich mir vorgenommen noch mehr zu üben ! Diese Kids pushen mich um so mehr !

Was fährst du selber am liebsten und in welche Richtung willst du dein Riding pushen bzw. gibt es bestimmte Tricks die du noch unbedingt lernen willst?
Ich fahre alles gerne.Nichts geht über eine fette line im Powder! Am liebsten aber fahre ich gut geshapte Parks. Dort kann man je nach Motivation seine Kicker oder Jib Skills verbessern.In Zukunft habe ich mir vorgenommen mich auf Rails und die Jib Sachen zu konzentrieren.Da ich heuer gemerkt habe wie sick Kicker fahrn und die Airtime ist , möchte ich mich auch aufs Kicker fahrn konzentrieren,vorallem auch weil ich mir beim Kicker fahrn immer schwerer getan habe als beim jibben. Zurzeit lerne ich gerade Fs 7s mit Grabs und die ganzen Bs Spins , ich will diese endlich sauber stehen. Den Trick den ich am liebsten sticken würde ist Bs 270 on und 270 out.

Du hast dich in den letzten Jahren doch um einiges gesteigert. Woher kommt das ..irgendwelche geheimen Wundermittel von denen wir nichts wissen?
Früher habe ich nicht die Chance gehabt so weit zu fahren um snowboarden zu können , doch in diesem Jahr habe ich meinem Vater überreden können mit mir in die etwas größeren Parks zu fahren. Am meisten war ich heuer im Absolutpark in Flachauwinkl unterwegs wo ich auch fast alle meine Tricks gelernt habe. Ich liebe diesen Park! Wahrscheinlich ist es auch der Grüntee und meine Katzen.haha

Was macht für dich einen guten Rider aus?
STYLE !

In vielen Snowparks sind teilweise schon mehr Schifahrer als Snowboarder unterwegs. Was haltest du von dieser Entwicklung?
FUCK Raceschifahrer !

Was beeinflusst dich beim Riden? Fahrer? Videos? Musik?
Es gibt so viele Rider die mich motivieren. Ich finde den besten Style haben Marko Grilc und Marc Swoboda ! Das Level beim Snowboarding ist so hoch bei den 2 . Zum riden höre ich Electro, DnB, Rock und HipHop. Zu den Videos kann ich nur eins sagen : Isenseven und 5 minutes more please

Wie sollte deiner Meinung nach ein guter Park ausschauen ..höher schneller weiter oder doch eher kreativere, mehr auf Boardfeeling ausgelegte Obstacles??
Eine Mischung aus beiden wäre am besten. Man kann sich dann aussuchen was man lieber fährt. Ich steh viel mehr auf kreative Obstacles. Ein gutes Beispiel dafür ist meiner Meinung nach der Absolutpark und der Dachstein-Park.

Was geht für dich style- oder tricktechnisch einfach gar nicht?
Spin to win Sachen ohne Grab und Bs Boards auf Handrails.

Bester Anmach-Spruch?
Seltsam, ich fühle mich irgendwie von Dir angezogen. Ehrlich gesagt: Von Dir ausgezogen wäre aber auch nicht schlecht!

Was machst du wenn du nicht gerade am Snowboarden bist?
Skateboarden,Trampolin,fange heuer mit der Waterramp an,ein bisschen Videos cutten,mit Freunden Spaß haben oder an meiner Summerrail Snowboard tricks üben.

Was sind deine Ziele für die nächsten Jahre? Wohin willst du kommen mit dem Snowboarding?
Ich möchte soviel wie nur möglich am Board stehen und besser werden .Meine Ziele sind gute Erfolge bei größeren Contests , filmen und einfach spaß haben ! Am liebsten möchte ich Pro werden und mein Geld mit Snowboarden verdienen.Das wär das Beste was mir je passieren könnte !

Was haltest du von der G-TAL Tour?
Klein aber fein ! Kein Druck.Einfach mit Freunden Jam Sessions fahrn und Spaß haben.Natürlich gibt es auch viel zu gewinnen.

So jetzt machen wir zum Abschluss noch einen megacoolen Wordrap ..haha, ich fange einen Satz an und du musst ihn beenden, auf geht’s:


Mädchen sind ... wie Katzen !


Männer sind ... gute Snowboarder . Was soll die Frage ?

Style ist ... das wichtigste im Snowboarden.

MEGA-Party oder massiver Powderday ... POWDER ! und dann Party !

Superscharfes Mädchen oder massiver Powderday ...
Superschafe massive creamy pillow lines !

Hast du noch eine Schluss-Message/Danksagungen?
Ich bedanke mich bei meine Freunde und meiner Familie die mich im Snowboarden immer unterstützen. Am meisten bedanke ich mich aber bei meinem Vater der mich im Snowboarden mehr als nur gut unterstützt.