Die "YOUNG GUN" der G-Tal Tour 2013

24.06.2013

Mit seinen 17 Jahren zeigt er den alten Snowboardhasen wo´s lang geht. Als diesjähriger G-Tal Gewinner in der Kategorie YOUNG GUNS, beweist Fabian Freiburghauser nicht nur am Board einen „fresh Style“. Auch im Interview gibt sich der Kärntner schlagfertig und verrät uns was einen guten Rider NICHT ausmacht!

pic by: unknown

Steckbrief:
Geboren am: 08.01. 1996 Hometown: Afritz/See/Kärnten
Homemountain: BKK, St. Oswald
Stance: Regular
Hobbies: Skateboarding, Fishing


Wie hat für dich alles angefangen und warum bist du überhaupt zum Snowboarden gekommen?
Ich bekam ein Snowboard von meinem Cousin geschenkt. Dann war ich jeden Tag auf dem Berg. Jeden Tag motiviert.

Was treibt dich an immer besser zu werden, quasi noch einen drauf zu setzen?
Wenn ich mir ein Video von Halldor Helgason reinziehe.

Was fährst du selber am Liebsten und in welche Richtung willst du dein Riding pushen bzw. gibt es bestimmte Tricks die du noch unbedingt lernen willst?
Am liebsten fahre ich Rails. Unbedingt möchte ich einen Invert-trick lernen, muss noch ein bisschen daran arbeiten.

Was macht für dich einen guten Rider aus?
Wenn er einen triple cork steht. NICHT! hahaha

Mit wem bist du beim Shredden so unterwegs?
Meistens mit meinen Girls vom Ort. Hahaha

Wo bist du am Liebsten unterwegs, im Backcountry (natürlichem Gelände), Street oder doch in den Parks?
Parks, aber auf dem Goldeck ist das Backcountry irrstens geil!

Was beeinflusst dich beim Riden? Fahrer? Videos? Musik?
Ich brauche Musik beim Riden. Ohne geht einfach nicht.

Wie sollte deiner Meinung nach ein guter Park aussehen ..höher schneller weiter oder doch eher kreativere, mehr auf Boardfeeling und Spaß ausgelegte Obstacles??
Eher kreativer und nicht einfach hingestellt.

Wie sieht es mit Verletzungen bei dir aus?
Habe mir noch nie etwas gebrochen. Meistens flieg ich auf die Fresse.

Bester Anmach-Spruch?
Ich brauch keinen Spruch, da habe ich so einen Blick der zieht immer! hahaha

Was machst du wenn du nicht gerade am Snowboarden bist?

Schule, schule, schule, kein Leben!

Was sind deine Ziele für die nächsten Jahre? Wohin willst du kommen mit dem Snowboarding?
Ich lass das einfach auf mich zukommen. Mal schauen wie sich das entwickelt.

Was haltest du von der G-TAL Tour?
Endlich professionelle Parks!! Sehr geil!

So jetzt machen wir zum Abschluss noch einen megacoolen Wordrap ..haha, ich fange einen Satz an und du musst ihn beenden, auf geht’s:

Mädchen sind ... Scharf

Männer sind ... Spitz

Style ist ... waaaas?!

Normale B-Körbchen oder Fake Doppel-D ... B-Körbchen!

MEGA-Party oder massiver Powderday ... Powderday

Superscharfes Mädchen oder massiver Powderday ... Scheiß schwere Entscheidung, aber ich würde beides nehmen!


Danke für das Interview, zum Schluss kannst du sofern du noch willst eine Message loswerden und dich bedanken bei wem du willst:
Danke Patrick Rauter, dass das alles möglich ist und blablabla