Jan Michaelis neu im Amplid Team

09.07.2008

Neue Saison, neuer Boardsponsor! Die deutsche Pipemaschine schließt sich dem Amplid Cartel an.

Der zweifache Olympiateilnehmer Jan Michaelis fährt ab sofort für das AMPLID-Team! Nach einer Wettbewerbspause im Anschluss an die Olympischen Spiele von Turin 2006 will der Hamburger nun wieder verstärkt Contests fahren und hat sich ein klares Ziel gesetzt: „Ich will mich für Olympia 2010 in Vancouver qualifizieren!“

Zu seinen Motiven sagt er außerdem: „Ich bin einfach geil auf’s Snowboarden!“ Der 30-jährige Halfpipe-Spezialist hat 2002 und 2006 den Halfpipe-Weltcup gewonnen und an den Olympischen Spielen 2002 und 2006 teilgenommen. Jan Michaelis fährt das AMPLID UNW8 159 und freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit amplid: „Mit AMPLID habe ich eine rider-driven Brand gefunden, der es wie mir einfach nur um den perfekten Shred geht. Das neue, superleichte Material pusht mich sogar mit meinen 30 Jahren auf das nächste Level.“

Jan Michaelis hat sein neues Zuhause bei AMPLID gefunden

Weitere Links zum Thema:
www.amplid.com