Australien Open

01.09.2007

Während Europa noch im Sommerschlaf steckt und von Sonne und Meer träumt gewinnt Andy Finch in Down Under die Australien Open

Andy Finch steht Kopf in Australien

Australien Open Halfpipe + Slopestyle

Der zweite Event der Burton Open Series ging in Australien über die Bühne. Nach den Neuseeland Open sind die Australischen Burton Spiele der wichtigste Event der südlichen Hemisphäre und bringen 4 Stern-TTR-Punkte.

Nachdem Andy im Slopestyle hinter Chas Guldemond (USA), Torstein Horgmo (NOR) und Kazuhiro Kokubo (JPN) nur auf dem viertem Platz landete, war er umso motivierter für die Halfpipe Entscheidung.

Ein perfekter 10 Punkte Run ebnete seinen Sieg und machte Platz für einen lockeren dritten Run mit Straight Airs und viel Style. Zweiter wurde Louie Vito aus den USA vor dem Titelverteidiger aus Neuseeland Mitch Brown.

Kelly Clark on top bei den Ladies

Ergebnisse der Damen
Halfpipe
1. Kelly Clark USA
2. Elizabeth Beerman USA
3. Juliane Bray NZE

Slopestyle
1. Jamie Anderson USA
2. Jenny Jones GBR
3. Priscilla Levac CAN