Results Run to the Hill

28.02.2007

Der Longplaypark in Obertauern präsentierte sich für wieder in einem super Zustand und trotz starkem Wind sah man fette Tricks

Stefan Wimmer

Am Samstag den 24. Feb. ging zum 5. Mal der Blue Tomato Run to the Hill Contest im perfekt geshapten Longplaypark in Obertauern über die Bühne. Ein internationales Starterfeld sorgte für die entsprechende Qualität des Contests.

65 Rider in den Kategorien Snowboard Men, Snowboard Women und Freeski waren am Start. Ein neues Contestformat, in dem sich je 4 Rider in einem Heat battlten, sorgte für zusätzliche Spannung beim Contest. Pro Heat ging's für 2 Rider in die nächste Runde, wo der nächste "2 out of 4" Heat wartete.

Leider verhinderte der starke Wind dass die Rider ihre Tricks am großen Kicker zeigen konnten. Nachdem der Spreu vom Weizen getrennt wurde ging's für die besten 10 Snowboarder und die besten 6 Freeskier mit einer Jam-Session weiter. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen, und so konnte die Final-Jam-Session bei blauem Himmel und Windstille stattfinden.

Die Jungs und Mädls hatten 1,5 Stunden Zeit, um den Judges zu zeigen, was sie so alles drauf haben. Tricks wie switch bs 9er, 7er in alle Himmelsrichtungen und sicke Railaction unterstrichen den hohen Level des Contests.

Am Ende konnte sich bei den Snowboardern das neueste Blue Tomato und Atomic Teammember, Ville Uotila knapp gegen Stephan Wimmer und Flo Galler durchsetzen. Flo war letztes Jahr noch bei den Rookies am Start - Respect!

Bei den Freeskiern sicherte sich Achim Winter den Sieg. Knapp geschlagen geben mussten sich Raphael Schweiger und Daniel Maurer, die sich Platz 2 und 3 untereinander ausmachten.

Bei den Mädls holte sich Kathi Gappmayr vor Local-Shredcat Ine Maierhofer und Younggun Melanie Maier den Sieg.

Zusätzlich zur normalen Wertung gab's in jeder Kategorie nochmal einen Special-Preis zu gewinnen: Der Best Trick bei Snowboard Men, Wms und Freeski wurde mit einem neuen Light Surfboard sponsored by Blue Tomato belohnt.
Mit neuen Boards ausgerüstet wurden Ine Mayrhofer, Stephan Wimmer und Sebastian Geiger (Freeski). Viel Spaß bei eurem nächsten Surfurlaub!

Am Abend ging's dann von Schladming aus mit dem Shuttle-Bus zur After-Contest-Party nach Obertauern. Für den perfekten Sound sorgte DJ Kailstyle. Wieder mal eine richtig heftige Party.
Alles in allem wieder ein voller Erfolg!

Der Sieger, Ville Uotila mit seinem Atomic Rapture Board schon von der nächsten Saison und einem neuen Surfboard

__________________________________

ANKÜNDER 19.2.2007

Mittlerweile ein richtiger Klassiker ist der Blue Tomato Run to the Hill Slopestyle Contest im Longplay Park2 in Obertauern. Im letzten Jahr von Vera Jansen und Herby Thaler dominiert werden auch heuer zahlreiche Topstars der heimischen und internationalen Snowboardszene erwartet.

Leider ist das Ridercontingent von 60 bereits erreicht, trotzdem oder umso mehr lohnt es sich dabei zu sein und den Contest passiv zu verfolgen.

24. Februar 2007

FACTS:
Samstag, 24. Februar 2007
- Slopestyle/Jamsession
- Snowboarder & Freeskier
- Dotation: € 5000,00 cash
- After Contest Party
Monkeys Heaven 21 Uhr
- Location: Longplay Park
Kehrkopfbahn Obertauern

Special-Goodie:
Surfboard für den BEST TRICK
(in jeder Kategorie)


TIMETABLE
Freitag:
freies Training bzw 11:00-15:00 Fotoshoot
Samstag:
10:00 Uhr best of 2 Runs Qualifikation
13:00 Finale Jam Session der Freeskier, Snowboard Damen über Rails, Kicker und Corner
14:00 Finale Jamsession Snowboard Herren
Siegerehrung anschließend
After Contest Party Monkeys Heaven ab 21 Uhr
Contest Video Review und Live Act


Longplaypark 2