Weltcup Finale HP

20.03.2007

Die Würfel sind gefallen, der Halfpipe Worldcup geht an Maunuela Pesko und Ryoh Aono. Daniel Friberg gewinnt in Stoneham


FIS Worldcup Stoneham - Halfpipe Finale


Schweizer Doppelsieg in der Halfpipe
- Manuela Laura Pesko und Daniel Friberg sind Tagessieger
- Weltcup-Sieg an Manuela Laura Pesko und Ryoh Aono!

Mit dem heutigen Halfpipe-Wettbewerb im Stoneham, Quebec, ist der Weltcup 2006/2007 zu Ende gegangen. Im letzten Wettkampf der Saison setzten sich heute Manuela Laura Pesko (SUI) und Daniel Friberg (SUI) vor rund 1000 Zuschauern in der Halfpipe durch.

Die amtierende Weltmeisterin, die zudem den Weltcup-Titel zum dritten Mal gewinnen konnte, verwies im Finale der Frauen Holly Crawford (AUS, 40,7) und Paulina Ligocka (POL, 37,8) mit 42,8 Punkten auf die weiteren Plätze.

Bei den Herren feierte Daniel Friberg (44,6) den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere. Zweiter wurde Weltcup-Titelträger Ryoh Aono (JPN, 42,2). Brendan Davis aus Kanada (41,0) rundete das Podium als Dritter ab.