ISPO - das Rail

23.01.2008

Ab Sonntag trifft sich die ganze Szene in München zur ISPO. Quiksilver, das Rail sorgt mit urban Rail Action für den realen Snowboard Part

ISPO 2008
27. - 30.1.2008

Die ISPO in München, "das" get-together der Snowboardszene steht vor der Tür. Zur größten Messe für Wintersport hat man aber auch heuer nur als Fachbesucher Zutritt. Gezeigt werden die neuesten Entwicklungen und Kollektion für den Winter 2008/09. Jede Menge Parties und Sideevents runden das Programm ab.

Auch wenn man nicht ohne weiteres in die ISPO Hallen dringen kann, so besteht für Jedermann die Möglichkeit, bei der Snowboard-Action im Rahmen der Messe live dabei zu sein.
Seit vergangenem Jahr werden bei "Quiksilver, das Rail" die besten Jibber der Welt vor das Haus der Kunst bestellt. Dort erwartet sie ein Urban-Rail-Setup vom Feinsten vor würdiger Kulisse.

"Quiksilver - DAS RAIL" - presented by ispo

Am 27. Januar 08 verwandeln 11m lange Stahlgeländer und 100m³ Schnee den Parkplatz des Haus der Kunst inmitten der Stadt in eine Snowboardarena. Neben dem original Handrail und dem Wallride am Haus der Kunst wird zusätzlich eine Boxline geboten- innovative Trickkombos sind garantiert.

Das Lineup für den real Snowboard Contest der ISPO 2008 steht! 20 der besten internationalen Railfahrer aus zehn Nationen kämpfen um 10.000 € Preisgeld. Dazu gehören nun auch Dan Brisse (USA) - Mark "Deadlung" Edlund (USA) - Fredu Sirvio (FIN) - Chris Sörmann (SWE) und Scotty Arnold (USA), welche sich DAS RAIL nicht entgehen lassen wollen und ihre Teilnahme soeben bestätigt haben.

Quiksilver - Das Rail, ist wie schon 2007 der Action Knüller auf der ISPO und vor allem für Jedermann zugänglich!

Vollständige Starterliste:
Fredrik Austbo (NOR), Max Legend (CAN), Hans Åhlund (SWE), Nate Bozung (USA), Emeric Front (FRA), Kareem El- Rafie (SWE), Dimitri Fesenko (RUS), Sami Sarenpää (FIN), Eiki Helgasson (IS), Tonton Holland (CH), Cheryl Maas (NL), Lucas Magoon (USA), Antti `Naku`Piirainen (FIN), Gulli Gudmundsson (IS), Janne Heiskanen (FIN), Dan Brisse (USA), Mark Deadlung" Edlund (USA), Fredu Sirvio (FIN), Chris Sörmann (SWE) und Scotty Arnold (USA).

In München werden diese Jungs am 27.01.08 bei freiem Eintritt live zu sehen sein!

Programm (Eintritt frei)
18.30 Uhr: doors open
19.00 Uhr: Erste Jamsession und Quali fürs Superfinale
20.30 Uhr: Moneysession
21.30 Uhr: Superfinale
Ab 22.00 Uhr: Onboard Party mit DJ Colas, Eintritt frei