presents

9. NOKIA AIR & STYLE Contest 2001

>> checkt auch unsere Fotoserie zum Air & Style
>> Trick-Highlights zum Nokia Air & Style

Again and again and again! Der Sieger heisst Stefan Gimpl! 22-jähriger Salzburger gewinnt zum dritten Mal in Folge
Nokia Air & Style Contest! Christian "Gigi" Ruef als zweitbester Österreicher auf Platz 5!



Das "Who is who" der Freestyle-Boarder kam auch diesmal zum nunmehr 9. Nokia Air & Style Contest - nicht zuletzt, um auch um das stattliche Preisgeld von US $ 100.000,-- zu springen.

Eingebettet in heisse Music-Gigs von Samy Deluxe, lostprophets und Co., abwechselnd begleitet von grandiosen Skateboadern in kurzen Shirts, konnten die 16 besten Rider die Snowboard-Community trotz der eisigen Kälte rasch erwärmen. Die Stimmung war wie immer unvergleichlich.

Und das sportliche Finale war ganz nach dem Geschmack der tausenden Fans. In der Qualifikation belegte Österreichs Mr. Air & Style zunächst den zweiten Platz - und danach wollten die 15.000 begeisterten Fans "ihren" Stefan zum Sieg schreien. Gemeinsam mit Ingemar Backman (Swe) und Darius Heristchian (CH) qualifizierte sich Gimpl in der Folge für das Superfinale der besten Drei.

Und hier entschied der junge Leoganger den 9. Nokia Air & Style Contest in Seefeld praktisch schon mit seinem ersten Sprung! Weder Backman, zweifacher Air & Style-Sieger, noch Heristchian, Sieger der Qualifikation, konnten mit ihren Sprüngen Stefan Gimpl gefährden.

Stefan G. gewann übrigens mit demselben Sprung wie im Vorjahr - mit einem sogenannten 900er und einem besonders langem "Grab" Eine stilistische Augenweide! Der Siegerscheck für Gimpl wurde auf US $ 20.000,-- ausgestellt! Ein weiterer Österreicher kam ins Finale der besten Acht - der Vorarlberger Ästhetiker Christian "Gigi" Ruef. Er belegte den tollen 5. Platz.

Air & Style Company-Chef Andrew Hourmont zog auch nach dem zweiten Nokia Air & Style Contest in Seefeld eine mehr als positive Bilanz:

"Einmal mehr war unsere Veranstaltung ein Fest der Jugend für die Jugend. Die Stimmung hier in Seefeld war wieder großartig - ein Kompliment und Dank auch an die Verantwortlichen von Seefeld für die perfekte Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank gilt auch den Zusehern, die trotz der unmenschlichen Kälte nach Seefeld gekommen sind und uns die Treue gehalten haben. Einfach super.

Wer hier mit dabei war, der wird auch verstehen, was wir unter dem Air & Style-Spirit verstehen. Eine unvergleichliche Mischung aus Sport, Music-Gigs und die überspringende Emotion der Tausenden Fans!

Eine harmonische, friedliche und trotzdem euphorische Stimmung. Auch der neue Bewerb "Air & Style Skate Jam Session" war sicherlich eine Bereicherung! Hier hatte ich aufgrund der grossen Kälte etwas Bedenken - aber die Mannschaft rund um die Red Bull King Size Ramp hat tolle Arbeit geleistet.

Und natürlich dann auch der Sieg vom Stefan. Das war das berühmte i-Tüpfelchen! Wir freuen uns schon auf Seefeld 2002!"


Resultat
Finale Straight Jump:


1. Stefan Gimpl Burton AUT 256
2. Darius Heristchian Nidecker SUI 242
3. Ingemar Backman Allian SWE 239

4. Jakob Wilhelmson Lib Tech SWE 226
5. Christian "Gigi" Ruef Burton AUT 214
6. Roger Hjelmstadstuen Airwalk NOR 197
7. Jussi Oksanen Burton FIN 150
8.Jonas Emery Rossignol SUI 99

--------------------------------------------------------

9. NOKIA AIR & STYLE Contest 2001- Countdown
nur noch 1- mal schlafen

Solltet Ihr noch nicht auf dem Weg nach Seefeld sein, hier die allerletzten News.

Ersatzgig lostprophets:
Eigentlich dürfte man ja gar nicht von Ersatz sprechen, aber es heißt halt so. Denn nicht umsonst bekamen sie den Preis für die "Best New British Band 2001".
lostprophets machen Musik, die leicht die Gänge wechselt von Flammenwerferriffs zu abgedrehtem Dub, wobei sie noch den knorrigsten Gitarrensound in aufsteigende fünfstimmige Harmonien auffächern. Oder wie sie sich selber beschreibent: “lostprophets, das ist positive, melodische, aggressive Musik. Wir wollen keine Musik rausbringen, die zum Ziel hat, Menschen zu bedrücken. Es ist intelligente Musik, aber sie macht Spaß.”


Hier die vorläufig endgültige Starterliste für alle Bewerbe:

Straight Jump:
Gimpl Stefan
Hjelmstadstuen Roger
Oksanen Jusi
Chad Otterstrom
Michi Albin
Darius Heristchian
David Benedek
Ingemar Backman
Romain de Marchi
Gigi Ruef
Jakob Wilhelmsen
Nicolas Droz
Jones Kevin
Eberharter Tom
Morisset Guillaume
Fuse Tadashi

Roxy Corner Challenge for Girls:
Richon Pauline
Dakides Tara
Birbaum Tina
Ehrenstrasser Caro
Pederzolli Nici
Masolini Romina
Rozies Margot
Schilcher Claudia
Boulanger Anne

Mens Corner Challenge
Nyvelt Wolfgang
Emery Jonas
Recheis Tom
Wanner Thomas
Parker Travis
Karpf Mini
Kratter Giacomo
Cernik Martin
Alibabic Sani
Koski Markku
Wheeler Danny
Picot Tristan
Belardi Jorge
Köffler Joachim
Sorsa Heikki
Crepel Mathieu
Kalbermatten Freddy
Sarvel Fredrik

Air & Style Skate Jam
Gagnon Pierre-Luc
Dias Sandro
Millar Renton
Ringstrom Mathias
Ventura Sergie
Fritsch Jesse
Horrwarth Jürgen
Olsson Jocke

Ab sofort im Fachhandel erhältlich ist auch die aktuelle
Air & Style Vol. 6 – the ultimate snowboard compilation.
Inkl. official Air & Style Song „Energie“ von Total Chaos sowie Tracks von Clawfinger, KRS One, Ferris MC, Samy Deluxe usw.

Das wars soweit zum Vorbericht, die nächsten Infos kommen bereits direkt aus Seefeld.
see you there!

--------------------------------------------------------

noch 3 Tage


RIDERNEWS:
Andrew Crawford ist leider verletzt, statt Ihm wird der Kanadier
Guillaume Morisset über den Kicker gehen.
ACHTUNG! - bei unserem Nokia Gewinnspiel, bitte diesen Umstand zu berücksichtigen.
Auch Andy Macdonald kann leider nur als Zuschauer dabei sein - er ist ebenfalls verletzt und kann die skate jam nicht fahren.


Foto: Projekt Kochstrasse, Marc Buchholz

MUSIC:
Für alle Freunde des Rock 'N' Roll hier die einschneidenden News, der M.O.P. gig is cancelled!!!
Statt ihnen spielen lostProphets als erste Band beim diesjährigen Air & Style


letzte Ticket Info
ja, einige wenige gibt es noch - aber seid schnell
in Österreich:
Österreich Ticket Vorverkaufsstellen (web: oeticket.com; fon: +43.1.96096) und in allen libro filialen.
Deutschland:
cts +49.89.48002902 (boxoffice.de)
Schweiz:
ticketcorner +41.848.800800 (ticketcorner.ch)
Italien:
athesia ticket +39.0471.301256.

Alle, die aus welchen Gründen auch immer nicht nach Seefeld kommen, finden hier Ihre letzte Chance, den Contest doch noch zu sehen:
Streamcast media bringt den Nokia Air & Style Snowboard Contest 2001 live ins Internet
Im Auftrag der Air & Style Company wird der gesamte Contest von 15.00 bis 23.00 Uhr auf www.air-style.com live zu sehen sein.


Air & Style Spendenkonto
Ist nach wie vor offen und immer dankbar für Euren Support und die Hilfe für die Familien der Opfer der Bergisel Katastrophe vom 4. December 1999. Damals starben 5 Menschen und viele wurden ernsthaft verletzt. Wir zählen nach wie vor auf die Hilfe der Community:
Spendenkonto:
Bergisel 1999
Tiroler Sparkasse
KontoNr: 000020288
BLZ: 20503

-------------------------------------------------------

noch 5 Tage

As good as it gets

Nokia Air&Style. Der beste Snowboard-Contest der Welt toppt sich bei der 9. Auflage selbst.

Stefan Gimpl ist "The King of Big Air". Als zweifacher Sieger reist der 22jährige Leoganger zum 9. Nokia Air&Style Contest nach Seefeld am 14. und 15. Dezember. Ob der Spezi von Salzburg-Kicker Richie Kitzbichler in der Casino Arena den Hattrick schafft und erneut das größte Stück vom 100.000-Dollar-Preisgeldkuchen abschneidet? Das Starterfeld ist auf jeden Fall höchstklassig: Roger Hjelmstadstuen (NOR), Jussi Oksanen (FIN), Michi Albin (CH) David Benedek (D), Andrew Crawford - um nur einige zu nennen.
Unterstützung bekommen die Snowboard-Heroes heuer erstmals von Skate-Pros wie Andy Macdonald und Sergie Ventura oder The Great German Hope Jürgen Horrwarth, die in der Red Bull King Size Ramp bei einer Jam Session und einem Highest Air um 30.000 Dollar fighten. Auch Party-people kommen voll auf ihre Rechnung - mit Live-Gigs von Total Chaos, Ferris Mc, Sammy Deluxe und M.O.P. Zusätzlich wird das Ortszentrum von Seefeld wieder zur Boarder-Partyzone erklärt.
Für mehr Infos checkt www.air-style.com.

-----------------------------------------------

allgemeine Infos:

Zum zweiten Mal bereits ist das Casino Arena Seefeld in Tirol Austragungsort der kultigsten Veranstaltung des Snowboardcircus.
Heuer NEU dabei:
- Air & Style Skate Jam am 15. Dezember 2001
- NOKIA als neuer Titelsponsor der Megaveranstaltung
Auch heuer sind nur die weltbesten Rider aus aller Herren Länder zu dem Event geladen.


Ein gesamtes Wochenende, vom 14.-16. Dezember 2001 (eine Woche später als gewohnt!), wird der Nokia Air & Style mit seinen Flügeln überspannen.
Seefeld wird wie im vergangenen Jahr für ein Wochenende zum absoluten Partyzentrum.

arena


Freitag, 14. 12. 01

Air & Style Youth Jam Session beim Gschwandtkopf. Schon im Jahr 2000 war dieser Nachwuchsbewerb ein Highlight des Wochenendes. Snowboarder zwischen 10 und 18 Jahren stellen bei einer Art "Mini-Air & Style" ihr Können unter Beweis. Die Anmeldung erfolgt über www.air-style.com.

Kick-Off-Parties im Air & Style Village mit Live Acts auf der Village Stage mit Total Chaos und Ferris MC & DJ Stylewarz
Anschliessend Clubbing in Seefeld’s Bars und Clubs mit different styles, vibes and flavors.


Samstag, 15. 12. 01

kicker
NOKIA AIR & STYLE Snowboard Contest 2001
+ Air & Style Skate Jam

MTV presents: M.O.P. und SAMY DELUXE
anschliessend wieder Air & Style Village Party und Air & Style Village Clubbing

Wie im vergangenen Jahr habt ihr auch heuer wieder die Möglichkeit tagsüber in einem der zwei Seefelder Resorts boarden zu gehen. Auf der Rosshütte ist ein Air & Style Funpark mit Obstacles und Pipe geplant.
Verbilligte Lifttickets für Besitzer einer Air & Style Eintrittskarte!
Im Rahmen der Back On Snow Tour könnt ihr dabei die neusten Produkte testen.

98,0 FM4 wird mit den FM4 Container direkt im Zentrum aufgebaut und liefert laufende Berichterstattung. Es wird hier nicht nur das gesamte Umfeld von Seefeld bis nach Innsbruck mit Air & Style Infos beliefert sondern auch der Ort wird ensprechend beschallt und über riesige Boxen am Puls von Air & Style gehalten

Air & Style Skate Jam: Diese Skateboard Session wird am 15. Dezember ein fixer Bestandteil des Nokia Air & Style Snowboard Contest sein.
Acht der weltbesten Skater werden im winterlichen Seefeld die Red Bull King Size Vertramp (beheizt und mit Dach ausgestattet) herausfordern und um ein Preisgeld von USD 30.000,-- skaten, zusätzlich kommt ein Highest Air Contest!

Die ÖBB stellt wieder Shuttle Busse zur Verfügung. Gratis für Air&Style-Ticket Besitzer.
Aus Sicherheitsgründen müssen alle im Vorverkauf erworbene Tickets ausnahmslos in Originaltickets vor Ort umgetauscht werden.

Tickets:
Österreich: Österreich Ticket, +43.196096, www.oeticket.com
Deutschland: CTS, +49.89.4800.2902, www.boxoffice.de
Schweiz: Ticket Corner, +41.848.800800, www.ticketcorner.ch
Italien: Athesia Ticket, +39.0471.301256

Preis:
295,- ATS im Vorverkauf,
350,- im box office
VIP Tickets 750,- ATS im Vorverkauf, beinhalten Contest Ticket mit Zugang zur VIP Tribüne, 1 Snack, 2 Getränke und 4 Tages-Schipass
Vorverkauf: zzgl. Vorverkaufsgebühr

Freier Eintritt zur Air & Style Village Party und zum Air & Style Clubbing!!


Informationen & Kontakt:

Air & Style Hotel & Flight: Travel Service Check-In anja@check-in.at
Fon: +43/512/737000
Fax: +43/512/73700037

Veranstalter:
Air & Style Company Tourismusverband Seefeld
Kirschentalgasse 10 c Klosterstrasse 43
A-6020 Innsbruck A-6100 Seefeld
press@air-style.com info@seefeld.tirol.at
www.air-style.com www.seefeld-tirol.com

>> checkt auch unsere Fotoserie zum Air & Style
>> Trick-Highlights zum Nokia Air & Style