Hit me Baby one more time...

Hasseröder Snowboardweekend in Krimml / Wald im Pinzgau

am 15./16./17. Februar 2001

Es ist wieder soweit, die Zeit ist gekommen für die dritte Auflage des White Devils Styl´nJump Contest. Seit Herbst wird auf dieses Megaspektakel unermüdlich hingearbeitet. Und Mega ist das absolut treffende Wort:

Megaprogramm:

Das Hasseröder Snowboardweekend beginnt bereits am Donnerstag, den 15.02. ganz relaxt mit einem "Pizza Club" in der Pizzeria Cascata in Krimml. Das Motto dieser Veranstaltung lautet: "Der Genuß hervorragender italienischer Küche kombiniert mit den feinsten dub, trip hop, house songs, nonstop mixed by DJ the waz experience."

Am Freitag 16.02. heißt es dann früh aufstehen, um rechtzeitig bei der Halfpipesession in Hochkrimml am Plattenkogellift dabei zu sein. Für den richtigen Sound sorgt dabei "local hero" DJ steam.

Danach trifft man sich auf ein Glaserl bei Bärlis Schirmbar in Krimml, um sich rechtzeitig auf die um 20.00 Uhr beginnende Warm up Party im Cafe Rendez-vous in Krimml einzustimmen.

Dort werden das DJ Kollektiv Scheiterhaufen die Massen zum Abtanzen bringen.

Am Samstag 17.02. ist es soweit. It´s time for the 3rd White devils Styl´nJump Contest. Für die Teilnehmer ist die Rampe bis ca. 16.30 Uhr zum Einspringen offen. Die Showmanege ist die selbe wie im letzten Jahr, direkt am Bahnhof Krimml gelegen.

Die Qualifikation für das Finale wird um 60 Minuten verschoben, auf 18.00 Uhr, da die Judges ("Wertungsrichter") erst am Nachmittag aus dem Kaunertal anreisen können.

Das DJ Line up am Samstag mußte ebenfalls kurzfristig geändert werden. DJ Tschamba Fii ist leider verhindert, die White Devils konnten aber kurzfristig eine mehr als würdige Vertretung finden:

Ab 14.00 Uhr werden jetzt Lokalmatador DJ Steam und DJ Baumeister H.(Flex Wien) der Menge einheizen. Livetunes am Contest kommen von der Punkrock Gruppe "Hard Attack" aus Landshut. Nach dem Superfinale mit anschließender Siegerehrung geht es weiter zur after Contest Party, hosted by club matador und con:verse club vienna (Projektionen, Visuals...), im selbstverständlich beheizten White Devils Zelt. DJ the waz experience (Meierei - Wien) und der bereits genannte DJ Baumeister H. werden die Plattenteller zum Vibrieren bringen. Die " Fränkische Schweiz Connection" verwöhnen die Partygäste dann noch mit bestem German Hip Hop.

Der Contest 2001 ist erstmals ein sanktionierter Bewerb der Austrian Snowboard Association (ASA). Mit den besten Ridern Österreichs kann daher gerechnet werden. Als besonderes Zuckerl für die Zuschauer konnten die White Devils Mike Mandl als Moderator engagieren. Mike Mandl zählt im Snowboardbereich zu den absoluten Topstars (Air & Style, Soul City Vienna). So don´t miss this!!

Megapreisgeld:

Die Gewinner des Style Jump Contest erwarten Preisgelder in der Höhe von ATS 35,000.- sowie Sachpreise im Wert von ATS 40,000.-. Natürlich gibt’s auch wieder ein Board für den "Best Slam" ("größte Brezn"). Damit auch die Zuschauer nicht zu kurz kommen, werden unter allen Besuchern des Style jump Contests tolle Sachpreise (u.a. Snowboard) verlost.


Interessierte melden sich bei den weißen Teufeln entweder per "Händl": 0664/ 14 23 169 oder mail an office@white-devils.com

Nähere Info´s auch in Deinem web unter
www.white-devils.com