ÄSTHETIKER TOUR 2003

1st: Gerlitzen, 10. - 12.1.2003

Während die FIS mit der WM am Kreischberg schwer beschäftigt ist, zupfen die Ästhetiker ihren ersten Tourstopp der 2003er Tour aus dem Ärmel.
"Stressless" wie man's von den Jungs gewohnt ist.

The madness continues: Unter diesem Motto stehen die 3 Termine der Ästhetiker Tour, die von der Äight Crew selbst, für Boarder organisiert wurde. Fernab von Verbands-problemen, Kadernominierung und dergleichen.

Wie im Vorjahr wollen die Ästhetiker eine gemütliche Session organisieren, mit Freunden aus In- und Ausland und mit den „Local Kids“ gut geshapte Parks shredden.

Zuletzt stellten die Ästhetiker bei Air&Style und Soul City ihre Riding-Skills unter Beweis. Sowohl Steve Gruber als auch Friedl Kolar qualifizierten sich in Seefeld für den Air&Style, wo der Friedl letztlich auf Rang 6 landete.
Tom Beckna Eberharter meldete sich mit einem dritten Platz bei der Soul City zu Wort.
Friedl Kolar, Sieger der letztjährigen South Park Session - Gerlitzen


Freitag, 9.1.2003
09:30 bis 11:00 Uhr Training Gerlitzen 11:30 bis 12:10 Uhr Start Qualification
23:00 Party Rumpelkammer

Samstag, 10.1.2003
9:30 bis 11:00 Uhr Training Gerlitzen
11:30 bis 12:15 Uhr Start Qualification
14:15 bis 15:00 Uhr Finale pros
anschließend PRIZEGIVING Starting Area
21:00 Party @ Hallo
23:00 Livebands


Tour-Termine 2003:
09.-12.1.2003, South Park Session - Gerlitzen (K)
13.-16.3.2003, PB Shred Down - Westendorf (T)
27.-30.3.2003, Penken Trophy - Mayrhofen/Zillertal (T)


weitere Infos unter www.aesthetiker.com


Text: el_griko