T-mobile Rookie Suche by ASA
Bei speziellen Scouting Terminen macht sich die ASA auf die Suche nach den Stars von Morgen

Die ASA sorgt schon seit langem dafür, dass junge Talente im Snowboardsport entsprechend gefördert werden. Erste Initiativen zum Aufbau von Nachwuchstalenten wurden bereits mit dem alpinen klax.max. Team 1999 und in der letzten Saison mit den freestyle-orientierten klax.max. Rookies ergriffen. Für die nächste Wintersaison wurde die Idee weiterentwickelt, in seiner neuen Form bietet das Projekt nun den Boardern die Chance auf eine Unterstützung sowohl finanziell als auch durch professionelles Coaching.


ASA Rookie Markus Raser

Gefördert werden der Freestylebereich mit Focus auf Halfpipe sowie der Boardercross. Bereits im Sommer finden auf der BASE in Sölden und beim SPC-Camp im Stubaital erste Scoutings statt. Neben bekannten Namen wie Chris Mayrhofer, Nici Pederzolli oder Gilbert Wäger, die als Coaches während der Summer Camps die Talente beobachten, werden zudem Vertreter aus der Snowboardindustrie und den Snowboardmedien sowie ehemalige Pro-Rider als Scouts bei den "T-mobile Rooky Scoutings" an der Auswahl beteiligt sein. So hat jeder, der sein Talent und sein Engagement unter Beweis stellt, die Chance aufgenommen zu werden.

Pro Disziplin können fünf Boarder zu Rooky Members werden. Die insgesamt 10 Rookies werden ganzjährig betreut und finanziell unterstützt. Vorgestellt werden die T-mobile Rookies beim ASA Saisonauftakt im November.

T-mobile Rooky Scouting Termine
22.-23.6.2002 SPC Stubai - Halfpipe
29.-30.6.2002 BASE Sölden - Boardercross
13.-14.7.2002 BASE Sölden - Halfpipe
Weitere Sichtungen finden ab Herbst mit Beginn Kaunertal Opening statt.

Die Scouting Termine werden zusätzlich genutzt, um mögliche Teilnehmer für die ISF Jugendweltmeisterschaften in Neuseeland (8.-13.9.2002) zu finden. Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Jugend-WM wird am Wochenende des 13.-14.7.2002 außerdem ein Alpin Scouting mit Gitti Köck am Hintertuxer Gletscher durchgeführt.

Informationen:
ASA/Austrian Snowboard Association
Postfach 57
6025 Innsbruck
asa@tirol.com
www.powdern.com