EliminatorX presented by F2

Ein "super chilliges" Finale der [spocus]SX Tour in Fiss, 16./17.3.2002

Manuel Ganahl und Hanna Moser freuen sich über den Eliminator Titel 2002

Es war schlichtwegs ein geniales Wochenende. Viel Sonnenschein, 130 Rider aus allen Erdteilen (Österreich, Deutschland, Schweiz, Tschechien, USA, Australien, Neuseeland) und Dank der Unterstützung der Fisser Bergbahnen präsentierte sich die SX Strecke auf der Längenwiese trotz der sommerlichen Temperaturen der letzten Tage in einem perfekten Zustand. Dazu noch die Liveband BC 76 und die DJ´s Fella, Nowmade und Kailstyle am Samstag abend im Fisser Oha, wo wieder einmal gehörig abgetanzt wurde.



Souverän dann am Sonntag der Leoganger Hansjörg Unterrainer. Er konnte sich im Finale gegen die äussert starke Konkurrenz durchsetzen und sich über den ersten Saisonsieg bei der EliminatorX freuen. Auch der Fisser Kathrein Bernd fuhr aufs Stockerl. Bei den Damen konnte sich Raphaela Rudigier durchsetzen, während Hanna Moser ihren bereits sicher geglaubten zweiten Platz an der Ziellinie an die Oetzerin Anna Ennemoser vergab.
Dafür aber kann sich Moser erstmals über den Sieg der EliminatorX Overall Wertung freuen - bei den Herren wandert der heissbegehrte Titel heuer erstmals ins Ländle. Der 22 - jährige Manuel Ganahl hat damit sein Saisonsziel mehr als erreicht - und wird sich mit seinem Hauptpreis nun wohl bald an die Surfstrände Frankreichs begeben und im Sommer dann bei den [spocus] Wakeboarding Days anzutreffen sein ....

ELIMINATOR X presented by F2 - Results Fiss:

Masters Herren
1. Unterrainer Hansjörg, AUT
2. Staudacher Markus, AUT
3. Kathrein Bernd, AUT

Masters Damen:
1. Rudigier Raphaela, AUT
2. Ennemoser Anna, AUT
3. Moser Hanna, AUT

OVERALL [spocus] SX TOUR 2002:

Herren
1. Manuel Ganahl aus Braz (Surfboard und Einladung zu den
[spocus] Wakeboarding Days)
2. Grangl Hannes
3. Staudacher Markus

Damen
1. Hanna Moser aus Alpbach (Wakeboarding Days, Limited
Edition F2 Board)
2. Grassl Christina GER
3. Huber Birgit

-------------------------------------------------------

Ankündigung
EliminatorX-Finale in Fiss

Im super chilligen Fiss das Finale der [spocus] Tour - das passt einfach! Und dass bereits vor 2 Wochen der Aufruf zu Sunglasses, Sonnencreme und Strohhut erfolgte fügt sich ebenso gut in das Bild wie der Auftritt von BC76 am Samstag Abend im OHA.
Bereits seit dem Bestehen der EliminatorX ist Fiss fixer Bestandteil des Tourkalenders, seit heuer gibt es dort auch die erste permanente SX Strecke, konstruiert von der [spocus] crew.
Es wird sicher ein geniales Finale in Fiss, denn zur an und für sich schon äußerst spannenden Entscheidung im Snowboardcross kommt noch eine weitere dazu:
Wer wird Eliminator 2002?

elliminatorX

Da gibt es nämlich einige heisse FavoritInnen, die an diesem Wochenende kräftig mitmischen werden. Unter anderem der Vorarlberger Manuel Ganahl, dessen erklärtes Ziel es ist, den Eliminator 2002 erstmals mit ins Ländle zu nehmen. Die Konkurrenz ist aber alles andere als gnädig - Manuel Wetscher, der Shooting Star der diesjährigen Saison, ebenso der Slowake Juraj Ligda, der Innsbrucker Hannes Grangl und der Salzburger Mario Fuchs.
Ebenso bei den Girls: Hanna Moser, derzeit in überragender Bestform, führt die Overallwertung zwar an, die erst 14 jährige Achenkircherin Birgit Huber, die Deutsche Christina Grassl und die Tschechin Veronika Mateju sind ihr aber dicht auf den Fersen.
Und was wäre Fiss ohne die obligate Saturday Night Party mit Liveband im Oha?? Und dort werden ab 21:00 BC76 gehörig abrocken!! (check out www.bc76.com )
Also, für alle die noch etwas trainieren wollen - nix wie hin nach Fiss, der Parcours steht bereits, wird aber fürs Eventwochenende sicher noch etwas getuned!
Anmeldung und alle weiteren Infos unter www.spocus.com

Timetable:
Samstag 16.3.
9:00 - 12:00 Raceoffice
13:00 - 15:00 Training
15:30 - 16:30 Raceoffice
18:00 Inscription deadline
20:00 Ridersmeeting
21:00 Saturday Night Party - BC76, various DJ´s - Fella, Nowmade, Kailstyle

Sonntag 17.3.
8:00 - 9:00 Raceoffice
10:00 Qualifikation
12:30 Finals
14:30 Prizegiving


-------------------------------------------------------

Jänner 2002
Snowboardcross & fette Beats - Tourstart in Fügen

Endlich! The Eliminator X is back.
Am kommenden Wochenende gastiert bereits zum dritten Mal die [spocus] Snowboardcrosstour zum Tourauftakt am Spieljoch in Fügen - und man kann gespannt sein.
Die Konstruktionsarbeiten an der Strecke haben bereits begonnen und genügend Schnee am Spieljoch garantiert einmal mehr einen spektakulären Kurs mit fetten Rollers, Airplanes, Steilkurven u.v.m. Bereits am Samstag Nachmittag wird der Parcours fürs erste Training geöffnet, und dies ist auch die beste Möglichkeit für alle
Kids, erste Snowboardcrosserfahrungen zu sammeln - Tom Greil, SX Dude der [spocus] Crew, wird einige taktische Tipps weitergeben.

eliminatorX
Und dass zu einem richtigen [spocus] Wochenende auch eine fette Saturday Night Party dazugehört, erübrigt sich beinah von selbst zu erwähnen. A Fusion from HipHop to 2 Step gibt es am 19.1. ab 21:30 im Mystique/Badwandl. Mr. Kailstyle wird dieses Mal unterstützt von MC Grollsn (Projekt Kamp Kollossal) und DJ Fujo - und auch DJ Fella, seines Zeichens 2 Step Spezialist, ist einmal mehr an den Turntables.

- alle Termine:
19/20 Jänner: Fügen/Spieljoch
23/24 Feber: HochOetz
16/17 März: Big Final - Fiss

Zu gewinnen gibt es jede Menge Sachpreise und natürlich zählt auch dieser Event zur EliminatorX Tourwertung, wo es dann Surfboards, Reisen, Sponsoringdeals etc. zu holen gibt.
Anmeldung und alle weiteren infos gibt es unter www.spocus.com oder der [spocus]
infoline 0699 11 39 12 19.