Quiksilver Rookie Tour presented by Nintendo

Das Finale der Quiksilver Rookie Tour presented by Nintendo fand in der Neusser Allrounder Winterworld Skihalle statt. Es war europaweit der erste Snowboard Indoor Contest seiner Größe.
Insgesamt hatten sich 18 Jungs und 4 Mädchen bisher qualifiziert, weitere 6 Jungs sowie 3 Mädchen kamen hinzu.

Die hochkarätige Jury, die aus dem Quiksilver Snowboard Pro Xaver Hoffmann, Isa Hintze vom Snowboarder MBM, Rainer Rösler von Rossignol sowie zwei weiteren Judges von der GSA bestand, hatte es nicht leicht.

Bei der Kategorie der 16- und 17-jährigen wurde es zu einem süddeutschen Finale. Aaron Holtermann aus Bad Grönenbach zeigte einen Frontflip über den Kicker sowie eine Switch Boardslide und eine Nose Press über die Rails. Die beiden Münchner, Mathias Buchberger und Andi Ehrenthaler, belegten nach Aaron die Plätze zwei und drei.
Bei den 12- 15 jährigen Boardern gab es die Überraschung schon in der Nord- Qualfikation. Karl Ohlsen aus Schweden, der über 1400 km anreiste, belegte schon morgens den ersten Platz in der Nord- Qualifikation. Im Finale konnte er ebenso durch einen Backflip 180° und einen Cab Frontside Grab glänzen und den Platz aus der Qualifikation auch im Finale bestätigen. Stephan Draxler aus Kaast und Toni Suetovius aus Oberwiesenthal freuten sich über die Plätze zwei und drei.
Nach der Siegerehrung brüteten die Quiksilver Scouts über die Vergabe des Quiksilver New Talent Award und an den Nintendo Game Cubes wurde noch über den ein oder anderen Sprung gefachsimpelt.


----------------------------------------------

Ankündigung:


Die erstmals ausgetragene Tour richtet sich an die 12-17jährigen Teens, ihr Können zu demonstrieren und sich den Herausforderungen der Konkurrenz zu stellen.

Ausgetragen wird der Cup in den deutschen Wintersport-Resorts:
Oberwiesenthal (24.02.)
Brauneck (10.03.)
Oberstdorf (24.03.)
und der Skihalle Neuss (12.05.).




Der Parcours besteht aus zwei Kickern und mehreren Rails. Gestartet wird in den Altersklassen 12 bis 14 und 15 bis 17, sowohl bei den Mädels als auch bei den Jungs. Wer es schafft, in seiner Altersklasse unter die acht Besten zu kommen, qualifiziert sich für das Finale, aus dem der Champion des jeweiligen Standorts ermittelt wird. Eine Herausforderung ist für jeden Fahrer auch der SNICKERS® Creative Slide Contest.

In Neuss geht´ dann ans Eingemachte: Denn der Quiksilver ROOKIE Champion 2002 gewinnt einen Rossignol Sponsor-Vertrag. Quiksilver bietet mit einem New Talent Award beim Finale in Neuss ebenfalls ein Zuckerl.

Noch was: Funk Sunglasses veranstaltet an jedem Vorabend eines Tourstops eine große Party, die Rookie De Luxe Party.