Salomon Vicinity - world promo tour 2002

- Salomon Videopremiere -

Nach Forum und Burton Snowboards folgte die Premiere des neuen Salomon Videos am Montag den 14.10.02, abermals in Innsbruck.


Zur Autogrammstunde im Sport Spezial waren zahlreiche Salomon Teamrider gekommen. Vor allem David Benedek war einer der Haupt-Anlaufstellen.

David mächtig im Stress beim Signieren, pic von Salomon



Der Start der Party war für 20.00 Uhr im Innsbrucker Hafen angesetzt. Für 5 Euro Eintritt ging es in die, mit wesentlich mehr Aufwand gestalteten Räumlichkeiten, als man das von Forum kannte. Neben Essen aus dem Wok, 2 großen Räumen mit jeweils einer Bar und einer Videowall, war es vor allem der DJ der außergewöhnlich gut war.

Zur Videopräsentation um 22.00 Uhr trieben sich leider zu wenige Leute auf dem Festl herum, um diese Räume einigermaßen zu füllen. Doch dies hatte zumindest den Vorteil, dass man am Boden sitzend, immer noch ungehinderte Sicht auf den Film hatte.

Das erste Video war „Happy Hour“ von Kingpin Productions. Mit einer bunten Mischung von Ridern aus aller Welt gepaart mit dem amerikanischen Know-How für Videotechnik kam ein recht anständiges Video mit diversen Railsessions zusammen.
Auch das neue Salomon Video „Vicinity“ kann sich mehr als nur sehen lassen. Die Höhe und Weite der Jungs lässt den Zuschauer völlig gestoked stehen.


Etwas leid tut es einem nur, dass weder Steve Gruber, noch Wolle Nywelt, die österreichischen Salomon-International-Rider, einen eigenen Videopart bekommen hatten. Letzterer war aber zumindest zur Premiere anwesend und die beiden zeigen in Vivid ohnehin schon wo der Hammer hängt.
Auffällig ist bei allen neuen Videos, dass die schwierigsten Blindside-Landungen längst Standard geworden sind. Ein BS 720 gilt neben FS und CAB 7ern schon fast als „müder“ Trick.
Diese Lady wurde dabei erwischt, während des Videos nicht auf die Leinwand zu starren; pic Salomon-Snowboards

Allgemein scheint es, als würde man weite BS 5er und 9er deutlich bevorzugen. Einer der Rider zeigte unglaubliche Vielseitigkeit mit einer FS 7, CAB 7, BS 7, Switch BS 7 - Serie, gefolgt von BS 9 und einem echt sicken switch BS 9er. Das alles wohlgemerkt über einen mindestens 25m weiten Kicker!!!


Da die Anzahl der Anwesenden den Partyraum bei weitem nicht ausfüllten, zogen die meisten nach den beiden Videos in die Innenstadt ab, anstatt bei der Party zu bleiben.
Schade, denn die Location und der Sound wären perfekt gewesen.

Text: Gängsta/snowboard.at


-----------------------------------


Ankündigung:

Auch Salomon Snowboards startet heuer mit einer weltweiten Video-Tour in die neue Saison. Mit auf der Reise sind die Top Fahrer des Salomon Elite-Teams:
David Benedek (Ger)
Josh Dirksen (Usa)
Daniel Frank (Nor)
Steve Gruber (Aut)
Wolle Nywelt (Aut)

Neben Tokio stehen jeweils 5 Stops in Amerika und Europa auf dem Programm. Hier die Termine für Europa:
10.10.02 Oslo
11.10.02 Stockholm
12.10.02 München
14.10.02 Innsbruck
16.10.02 Zürich


Beim Österreich Termin am 14. Oktober in Innsbruck könnt ihr euch bei Autogrammstunden im Sport Spezial und X-Double Shop die Unterschriften eurer Stars holen.

Am Start auch auch das komplette Team Salomon Austria, bestehend aus: Mac Krebernic, Bernd Egger, Klaus Hofmeister, Björn Hartweger, Seppi Scholler

Zeitplan:
14.00h Autogrammstunde bei Sport Spezial,
Blasius Hueber Str. 14
15.30h Autogrammstunde bei X-Double,
Leopoldstrasse 32
20.00h Video Premiere, Hafen-Innrain 149
22.00h Salomon SNB - Party, Hafen-Innrain 149

Text: el_griko/snowboard.at