European Open  
Wie bereits berichtet finden auch heuer wieder die Burton European Open in Livigno, Italien, vom 10 - 17. Jänner 2004 statt. Die Vorbereitungen sind bereits im Gange. Laut Burton werden die weltbesten Fahrer, großartige Music Acts und Unterhaltung vom ersten bis zum letzten Tag diesen Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Anmeldung läuft bereits
Wie im letzten Jahr kann man sich ganz einfach über die Homepage www.burtoneuropeanopen.com anmelden. Na und wenn man sich die Liste der Rider ansieht, die ihre Teilnahme bereits bestätigt haben, kann man sich schon freuen. Seht selbst:

Invited Riders Slopestyle
Men:
1. Friedl Kolar/AUT
2. Hampus Mosesson/SWE
3. Jukka Erätuli/FIN
4. Thomas « Beckna » Eberharter/AUT
5. Joni Malmi/FIN
6. Jakob Wilhelmson/SWE
7. Christoph Weber/GER
8. Jaakko Seppala/FIN
9. Eero Ettala/FIN
10. Heikki Sorsa/FIN
11. Travis Rice/USA
12. Benji Ritchie/USA
13. Frederik Kalbermatten/SUI
14. Nicolas Müller/SUI
15. Nico Droz/FRA
16. Wolle Nyvelt/AUT
17. Marc-Andre Tarte/CAN
18. Filippo Kratter/ITA
19. Gigi Rüf/AUT
20. Stefan Gimpl/AUT
21. Romain de Marchi(SUI)
Women:
1. Hannah Beaman/USA
2. Natasza Zurek/CAN
3. Silvia Mittermüller/GER
4. Cheryl Maas/NED
5. Lisa Filzmoser/AUT
6. Kjersti Buaas/NOR
7. Anne-Molin Kongsgaard/NOR
8. Anne-Flore Marxer/SUI

Invited Riders Halfpipe
Men
1. Vinzenz Lüps/GER
2. Eirik Haugo/NOR
3. Keir Dillon/USA
4. Ross Powers/USA
5. Iker Fernandez/ESP
6. Heikki Sorsa/FIN
7. Nicolas Müller/SUI
8. Gian Simmen/SUI
9. Giacomo Kratter/ITA
10. Markku Koski/FIN
11. Jan Michaelis/GER
12. Martin Cernik/CZE
13. Steve Gruber/AUT
Women:
1. Natasza Zurek/CAN
2. Doriane Vidal/FRA
3. Kelly Clark/USA
4. Nici Pederzolli/AUT
5. Anne-Molin Kongsgaard/NOR
6. Kjersti Buaas/NOR
7. Gretchen Beiler/USA

Party
Ein einzigartiges Music Line-up wird die ganze Woche lang sowohl in den Bergen als auch in den Clubs bei Ridern, Medien und Zuschauern für Abwechslung sorgen. Mit dabei ist Dorothy Sanchez aus Frankreich, eine Punk Rock Band, die wie eine gelungene Mischung aus The Dead Kennedy’s und Jane’s Addiction klingen.

Ebenfalls auf der Bühne Redrama, die für fetten HipHop stehen. Die HipHop Stars aus Finnland haben soeben zwei ausgedehnte Tourneen mit den Legenden 50 Cent und Gang Starr hinter sich. DJs vor Ort sind HipHop Meister Gammy, der aus Kanada gebürtige und in London lebende Produzent; DJ Vitamin J, allseits bekannt für seine Remixes mit Jackie Chan; DJ Chaka Chaka, Direktimport aus Österreich und exklusiv für den Rock zuständiger DJ bei den Burton European Open. Und last but not least Ace und Terminata Bex, das sind Petty Krooks, die direkt aus London einfliegen.

Text: ace
Allgemeine Infos
www.burtoneuropeanopen.com