FILM UP - Finale
28.03.2003

Kommendes Wochenende, gleichzeitig mit dem Finale der Ästhetiker Tour findet auch in Mayrhofen die Endpräsentation aller Film Up Zwischensieger statt.

Aus den bereits besten Videos wird ein Winner gewählt, der am 12. April zum "Red Bull heavy metal Snowboardcontest" nach Portland, USA fliegen darf.

don't miss it!!!

www.filmup.at

-------


ALLGEMEINES:

FILM UP - Videocontest

Heuer gab's ja auf der ISPO den Snow Summit Stand, eine Plattform auf der sich Vereine, Contests, Magazine und Videoproduzenten präsentieren konnten.
www.filmup.at

Besonderes aufgefallen ist uns die Aktion "film up", ein fetter Amateur-Videocontest mit Style. Nicht nur, dass die Plakatwand im Gegensatz zu den meisten anderen wirklich professionell aufgebaut war, - so ist auch die Idee dahinter eine super Sache.

Film up hat das Potential vieler Kids erkannt, und bietet eine Präsentations-Plattform für selbst gedrehte Movies. Denn aufgrund der technischen Entwicklung, ist es heutzutage fast jedem möglich, gute Filme zu machen.

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Filmen und Schneiden hat. Es geht nicht darum, nur die Super-Pros im Video zu haben, oder die krankesten Szenen einzufangen.
Ziel ist es, deinen Lifestyle zu zeigen, eine Message über Snowboarden zu transportieren. Die Jungs freuen sich über jeden Beitrag, und der kann nicht schräg genug sein!


INFOS: findest du bei folgenden 5 Shops:
• x-double
in innsbruck, tel. 0512 589228 (adi)
• sajas
in feldkirch, tel. 05522 / 82816 (tobi)
• g-love
in villach, tel. 04242 210305 (mike)
• ästhetiker clubhouse
in st.johann im pongau, 06412 6588 (tieger)
• local sports
in mayerhofen , tel. 05285 64444 (markus)

oder direkt unter:
fim up
Mühletorplatz 3
6800 Feldkirch
tel oder fax: +43 (0)5522 / 82 816
info@filmup.at
www.filmup.at


ABGABE:
Abzugeben ist ein max. 5 min Movie im Format dv-pal (720x576pix,16-bit stereo, 32 khz oder mehr, 25 frames)
Medium: Mini-dv Tape
Deadline: ist der 13. Februar 2003, also Gas geben!!


PREISE:
Neben wertvollen Sachpreisen erwartet den Sieger neben viel Promotion ein ganz besonderes Highlight:
Er fliegt am 12. april zum "Red Bull heavy metal Snowboardcontest" nach Portland, USA, und kriegt die einmalige Gelegenheit für eine Fernsehstation einen Bericht über diesen Event zu verfassen - natürlich incl. Spesen, Flug und Hotel!


PRÄSENTATIONEN:
28.02.2003 im Hafen in Innsbruck/T
01.03.2003 im alten Hallenbad in Feldkirch/V
07.03.2003 in St. Johann im Pongau/S
08.03.2003 im Hallo in Villach/K

Finalpräsentation:
28.03.2003 in Mayrhofen, anlässlich der Ästhetiker Tour

Das Finalvideo wird außerdem in unserer Video-Rubrik auf snowboard.at präsentiert!!!

Also Vollgas!
Die meisten von euch haben sowieso schon (halb)fertige Movies auf der Festplatte. Rendern, einschicken und ihr seid dabei. Und wie gesagt, am 13. Februar ist Abgabeschluss!!!


Text: el_griko