WHITE DEVILS SNOWBOARDWEEKEND
13.2.-15.2.2003

Längst hat sich der klassische Big Air Contest zu einem sehr bekannten und hoch frequentierten Style Jump Contests in der Boarderszene Westösterreichs etabliert. In den letzten Jahren verzeichnete der Event bereits über 1500 Besucher. Kaum verwunderlich, ist doch der Event für seine berühmt berüchtigten Parties ein Fixpunkt am österreichischen Eventkalender.

PROS wie Marc Andre Tarte, Noodle Recheis, Chris Kröll und Rudi Kröll haben sich angekündigt, genau wie Muck Müller und Mike Mandl als Moderatoren.

Freitag 14.2.2003 ist Qualifikationstag:
In diesem Jahr findet die Qualifikation erstmals an einem Freitag statt, nicht so wie in den letzten Jahren an einem Samstag. Boarderfreaks unter sechszehn haben die Möglichkeit bei der eigenen Youth Challenge Wertung mitzumachen, und die drei Besten gehen beim Finale an den Start. Bei den Teilnehmern über sechzehn steigen die besten zwanzig auf. Der Freitag klingt mit einer Riders Party im Cafe Rendezvous in Krimml aus.

Finaltag ist Samstag der 15.2:
Um 17.00 Uhr ist die erste Finalrunde. Die besten drei Rider des Hauptbewerbs steigen schließlich um 21.30 Uhr ins Superfinale auf und fighten um den Sieg.
Zwischen dem Hauptbewerb und dem Superfinale finden jede Menge Publikumsgewinnspiele statt. Hot Music presented by Eastpak mit einer bunten Mischung von Dj’s und Live-Bands sorgen für Stimmung und Unterhaltung.. Ab 22.00 Uhr darf dann bei Parties bis in die Morgenstunden gefeiert werden - z.B. die After Party im White Devils Zelt, mit Alex „the didge“ Mayer.

weitere Infos unter:
www.white-devils.com