tourägain04 - Results Wängl Tängl

SORRY:
Sorry liebe Leute, wir sind derzeit einfach zu schwul unterwegs, so was von LÄTE wie euch die snowboard.ag mit Infos versorgt verdient einen fetten Diss in unserem Guestbook! Wir könnten euch zwar jetzt voll jammern und Ausreden suchen, vonwegen dass wir gerade an neuen Features arbeiten, - aber dass sind alles nur Ausreden.

Hier der Report von Mayrhofen:
Dass es Ende März nochmal den fetten Winter raushaut, damit konnte keiner rechnen. Normalerweise hats um die Zeit angenehme "T-Shirt" Temperaturen. Statt dessen beendet gegen Ende der Woche der Wettergott jegliches Summerfeeling. Donnerstag und Freitag schneits bis in die Täler und der Timetable versinkt im Nebel. Kein Grund zur Panik, schließlich hat die Crew immer noch den Sonntag als Finaltag im Ärmel.
  Steve Gruber rockt die Pipe, pic by Simon - www.aesthetiker.com  
Freitag Abend steigt zunächst das Österreich Finale der 3film up Videoschneiderei. Eine heftige Party, die so manchen Powderrun am nächsten Tag kostete.

Am Samstag dann die Belohnung fürs Abwarten. Die Wolkendecke reißt auf und Powder everywhere offenbart sich. Keinen der Frühaufsteher zieht es direkt zu den Kickern, welch ein Wunder. Am Ende dann eine super geile Session im Penkenpark, bei der die Amateure schwer am rocken waren.
Erster wird Kalle Ohlson aus Schweden, der sich vor
Hubert Fill den Sieg sicherte.
Fill darf aber schwer zufrieden sein, denn nebenbei räumt er gleich zwei Special Awards ab. Er gewinnt den AM Best Trick und den überaus ehrenvollen Dr. Peter Schröcksnadel-Style Award, welchen er sich allerdings mit Flo Mausser teilen musste. (Wem is' n des wieder eingefallen!!!) Platz drei bei dem AMs geht an Stefan Kisslinger.

Am Abend dann die obligatorische Vernichtungsparty, die trotz anstehendem Contest am nächsten Morgen nichts einbüssen musste.

Zum Finale am Sonntag dann echtes Bilderbuch Wetter. Jede Menge Pros waren am Start, allen voran natürlich die Ästhetiker persönlich, bis hin zu zahlreichen Stars aus Finnland, Deutschland der Schweiz usw...
Für die Judges war es verdammt schwer, alles einzufangen was sich da abspielte. Während die meisten auf den Kickern und Rails abgingen, zupfte Mr. Steve Gruber einen geilen Run nach dem anderen aus der Pipe.
  Mone am Transfer, pic by Simon - www.aesthetiker.com  
Mone hingegen verliebte sich in den Transfer, so auch die Judges. Am Ende wurde er verdient Zweiter. Platz eins an diesem Tag ging nach nach Deutschland an Alex Schmaltz. Der Völkl Dude sicherte sich damit auch den tourägain04 Gesamtsieg, sowie sein Ticket zum Air&Style 2004.

Natürlich verdienten sich auch die Pros diverse Special Awards: Tapio Kusawkoski wurde zum "craziest guy" gewält.
Die "best line" ging an seinen finnischen Landsmann Heppu Pentti und der "beste Transfer übers Gap" an Davide Buvoli aus der Schweiz.

LÄTE stimmt als Moto der Tour ganz sicher, aber SORRY ist übertrieben. Die Aight Crew hat wiedermal ganze Arbeit geleistet und eine pipi feine Serie für Pros und vor allem auch Nachwuchs-Rider geschaffen. Und da gibts sicher nichts zu entschuldigen !!!

Looking forward to "Ästhetiker tourägain05"

Pics zur ganzen Tour findet ihr in unserer Fotogallery
Weitere Pics von Mayrhofen unter www.aesthetiker.com  

Text: el_griko
Allgemeine Tour Infos
Report Schleppe Alm
Report Westendorf
Fotogallery tourägain04
www.aesthetiker.com