TADASHI FUSE bei Burton

Tadashi Fuse ist der erste Japaner, der ins Burton Global Team aufgenommen wird.

Noch nie hatte ein japanischer Fahrer bisher so unglaublichen Erfolg in Nordamerika und der gesamten Welt wie Tadashi Fuse. Tadashi ist bekannt für seinen flüssigen, explosiven Stil, seine erstklassigen Skills und seine bescheidene, stille Art. Seit 1999 verbringt Tadashi die Wintermonate in Whistler, British Columbia, wo er vor kurzem auch seinen ständigen Wohnsitz aufgeschlagen hat.

In den wenigen Jahren, die er bisher in Nordamerika verbracht hat, hat er sich zu einem internationalen Top Fahrer entwickelt und beeindruckende Videoparts für Shakedown von Mack Dawg, die Wildcat Videos und Positron von White Out Films gedreht. Aber auch sein Charakter steht in nichts seinem viel gelobten Fahrstil nach. Was er auch macht, er hinterlässt bei allem, was er tut, einen positiven Eindruck.

Dano Pendygrasse, Senior Photographer von TransWorld Snowboarding meinte etwa: "Fuse ist der stärkste japanische Fahrer, den ich je gesehen habe. Er landet alles, was er angeht, von rechts, links und von der Mitte und das mit sehr viel Style"

Text: Gängsta