Snowboard Amateur Film Festival

Film up feierte 2003 schon ein heftiges Finale in Mayrhofen. Aufgrund der zahlreichen Anfragen haben die Jungs ihr Projekt auf Deutschland und Österreich ausgedehnt. film up ist somit
das Einzige Snowboard Amateur Film Festival in Europa!

Jeder der eingereichten Beiträge wird bei mindestens einer der Film Up Parties vorgeführt und von einer Jury aus dem Snowboard Medien Bereich bewertet. Vielleicht ist es dein Film, der den Titel ‚Best Movie 2004’ bekommt und du, der den Hauptpreis gewinnt.

TRAILER ONLINE
Für alle die sich schon ein bisserl Gusto holen wollen gibts hier einen Video Trailer  zum download


Pinnacle Studio 8 für alle!
Jeder Teilnehmer bekommt außerdem eine Vollversion von dem Schnittprogramm Pinnacle Studio 8, kostenlosen Eintritt zur Film Up Party und Freigetränke.

Teilnahmebedingungen
Die Beiträge...
- dürfen nur von Amateuren gefilmt werden.
- dürfen nicht länger als 5 Minuten sein.
- müssen im Mini-DV Format eingereicht werden.
- müssen Snowboarden als Hauptinhalt vermitteln.

Die Filmer...
- dürfen für verschiedenen Beiträge/Produzenten filmen.
- müssen Amateure sein

Die Darsteller/Rider...
- dürfen bei verschiedenen Beiträge mitwirken.
- können auch Pro-Rider sein, sind aber vom Rider Award ausgeschlossen.

Die Produzenten...
- - dürfen nur jeweils einen Kurzfilm einreichen.
  Am 22. Mai 2004 wird in Garmisch der Sieger gekührt  

Preise:
Best Movie: Für die Crew des besten Kurzfilmes hat Red Bull ein besonders Schmankerl locker gemacht - die Teilnahme an einem On-Set-Film-Workshop während der 9 Dives Tour Diese Cliff-Diving-Tour findet im Sommer 2004 statt, mit Stationen in der Schweiz, Italien und Kroatien. Der Filmer und Produzent Mario Kreuzer ist für seine spektakuläre Aufnahmen bekannt und wird den Gewinnern sicher einige Tipps und Tricks verraten.

Best Rider: Eine neue Kategorie bei Film Up.
Aus allen Beiträgen wird der beste Rider gewählt und von Oakley mit einem Sponsorvertrag für die Saison 04/05 belohnt.
Pro-Rider sind bei diesem Award ausgeschlossen.

Einsendeschluss
16. Februar für Österreich
27. Februar für Deutschland und Schweiz

Modus:
Jeder Beitrag wird mindestens bei einem Event ausgestrahlt. Wer Publikum und Jury mit seinem Kurzfilm bei der Vorausscheidung überzeugen kann, wird zu einem der nationalen Finale eingeladen. Die besten Videos aus den drei Ländern Österreich, Deutschland und der Schweiz treffen dann am 22. Mai in Garmisch-Partenkirchen aufeinander, wo das beste Film-Up Video 2004 gewählt wird.

Abgabestellen:
Du kannst deinen Beitrag bei dem jeweiligen Event-Veranstalter abgeben, in Österreich bei den Moreboards.com Händlern, oder schick ihn einfach per Post an:
Film Up
C. Vogler
Pradlerstraße 21
6020 Innsbruck
Österreich


Film Up Termine 2004:
Österreich
27. Februar1. Premier Event Innsbruck Xdouble.com
28. Februar 2. Premier Event Feldkirch Sajas.at
05. März3. Premier Event Wien HangLoose.at
06. März4. Premier Event Villach G-Love.at
26. MärzNationales Finale Mayrhofen LocalSport.at

Schweiz
19. März1. Premier Event Luzern TwoLeftFeet.ch
20. März2. Premier Event Genf Doodah.ch
17. AprilNationales Finale Winterthur SigSagSug.com

Deutschland
27. MärzPremiere &
Nationales Finale Augsburg Lautloscrew.com
22. MaiInternationales Finale Garmisch-Partenkirchen GAP1328.de


Alle Infos gibts bei www.filmup.at
oder unter der Hotline an: +43 676 43 60 025

Text: el_griko / film up
www.filmup.at