3 filmup Anmeldung läuf
Seit kurzem könnt ihr euch für Filmup 2005 über die Homepage anmelden: www.filmup.at

Abgabefristen:
Österreich: 4.2.05
Deutschland: 25.2.05
Schweiz: 25.3.05

>> watch filmup Trailer 2005 

ALLGEMEINES

Das Snowboard Amateur Festival geht in Runde Nr. 5


Es wächst und wächst und wächst, bleibt dabei trotzdem authentisch: Film Up! Woran das liegt? Wohl an den Akteuren, Ridern, Freunden, der Boarders Community, den jungen Menschen, die ihre favorisierte Freizeitbeschäftigung filmisch festhalten, in eine Story verpacken, kreativ sind, frei gestalten dürfen und das Ganze im Rahmen eines Happenings Gleichgesinnten präsentieren. Film Up Events sind Ereignisse!
  Judges at work: Stefan Hörist, Mike Mandl, Chriscam und Stoni  
Ab Dezember können sich die Teams auf www.filmup.at mit ihren Projekten anmelden. Zeit zum Drehen, Schneiden & Vertonen haben sie dann bis 4. Februar 2005.
Die Teilnahmebedingungen sind kurz, knapp & easy: im Mini DV Format von einem Amateur gedrehter Snowboard-Film, der maximal 5 Minuten dauert.

Film Up 2005 veranstaltet jeweils in Österreich, wie schon im letzten Jahr mit "3" als nationalem Main Partner, in Deutschland und der Schweiz in vier Städten Nationale Premieren-Events. Hier werden die Amateur Movies zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Die dort prämierten Top Filme kommen weiter zum Nationalen Finale. Und wenn dann immer noch Fans, Zuschauer, Jury, einfach alle begeistert sind, dann hat man sich einen Platz beim Internationalen Finale von Film Up im Juni 2005 verdient und die Chance, dank des "Suzuki Crew Supports" den Produktionen vor dem Gran Final den letzten Schliff zu verpassen.

Den Winner des "Best Movie Awards" 2005 erwartet das Red Bull Film Up Stipendium: ein Produktionsbudget für ein Snowboardmovie plus 3-Chip Kamera. Der beste Fahrer aus allen Filmen erhält ebenfalls einen gut dotierten Preis, den "Best Rider Award". Als Judges fungieren Profis aus der Snowboard-Medien-Branche.
  Film Up Siegesfeier 2004  
Girls Special in Österreich!
Film Up Partner MegaCard hat sich für die Mädels bis 20 Jahre aus dem Snowboardreich was Besonderes ausgedacht: bereits jetzt können sich weibliche Teams unter www.megacard.at für Film Up 2005 anmelden. Drei Girl-Crews werden ausgewählt und von MegaCard eine Woche zum Boarden & Filmen nach Tirol geschickt. Das bestplatzierte Mädelsteam im Film Up 2005 Bewerb gewinnt eine Woche Surfcamp in Hossegor (Frankreich).

Termine Österreich:
25.2.05 Innsbruck,
25.2.05 Feldkirch
4.3.05 Salzburg,
5.3.05 Wien.
Das nationale Finale findet am 23.4.05 in Mayerhofen statt.

Zusätzlich zum National Main Partner "3" wird Film Up 2005 Snowboard Amateur Festival in Österreich von Burton Snowboards, MegaCard, Pinnacle Systems, Red Bull & Suzuki unterstützt.

Text: Press-Release
www.filmup.at