Update 16. Februar 2004

Am kommenden Wochenende ist es soweit, der ICE Man 2004 wird gekührt. Die besten 16 ICE Men der Vorrunden treten gegeneinander an. Saalbach-Hinterglemm ist Austragungsort des Finales der ONE Snow Jam 2004 presented by Nokia. Erneut müssen vier Hürden so schnell wie möglich absolviert werden. Snow Thrill, Flying Fox, Ice Wall und Hovercraft sind zu bewältigen.

-------------------------------------
Wer und wo ist Österreichs ICE Man of the Year 2004?

Der heißeste Bewerb des kalten Winters bei der ONE Snow Jam 2004. Zwei mal noch geht es um Action, Fun, Tempo, Trends, Eis und Schnee. Bad Gastein und Saalbach-Hinterglemm stehen als nächstes auf dem Programm.

Erstmals haben Österreichs trendigste Wintersportler die Gelegenheit, bei der ICE Man Competition ihre Geschicklichkeit und ihren Mut unter Beweis zu stellen. Bei dem Duo-Cross-Bewerb, der im Rahmen der ONE Snow Jam 2004 stattfindet, geht es darum, einen Schnee- und Eis-Parcours, bestehend aus vier Action-Modulen zu bewältigen und als erster ins Ziel zu gelangen. Den Sieger erwartet der Titel "ICE Man of the Year". Für alle gilt: jede Menge Spaß und Action, Adrenalin inklusive.
  Der Hovercraft ist eine von vier ICE Man Herausforderungen  
ICE Man of the Year
Für die ganz Mutigen wird heuer erstmals der heißeste Bewerb des kalten Winters gestartet. An jeder der vier Eventlocations - Bad Kleinkirchheim, Schladming, Bad Gastein und Saalbach-Hinterglemm - werden ICE Man Bewerbe stattfinden, bei denen der "ICE Man of the Day" ermittelt wird. Anmelden kann sich jeder, der den Schnee, die Herausforderung und die ONE Snow Jam liebt.
Für die zukünftigen ICE Men gilt es, einen Action Parcours, bestehend aus Snow Thrill, Flying Fox, Ice Wall und Hovercraft, zu bewältigen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Trainingsmöglichkeiten gibt es direkt am Eventgelände. Die besten 16 ICE Men der Vorrunden erhalten ein Ticket für das Finale am 21. Februar in Saalbach, wo es um den Titel "ICE Man of the Year" und attraktive Preise geht.
Anmeldung und weitere Infos unter http://snowjam.one.at. Übrigens: Der "ICE Man of the Year" kann auch weiblich sein.

ONE Snow Jam 2004 presented by Nokia
Bei der ONE Snow Jam 2004 sind Action- und Fun-Erlebnisse garantiert, die man sonst nirgends geboten bekommt. So kann man erstmals in Österreich mit einem Hovercraft, getragen von Luftkissen, über den Schnee rasen bzw. schweben oder das härteste Astronautentraining beim Aerotrim ausprobieren und damit die Bewegungsmöglichkeiten im All erleben. Wer das Fun-Ballooning testet, kann bis zu 20 Meter hohe Sprünge im Schnee machen; möglich ist dies durch einen mit Helium gefüllten Ballon, dank dessen man sich beinahe schwerelos fühlt und in die Lüfte aufsteigt.

Speed-Thrill
Den Kick der Geschwindigkeit holen sich die Fun-Begeisterten im Snow Thrill, wo es mit einem blauen Mega-Donut in atemberaubender Geschwindigkeit über Wellen, Hügel, Steilkurven und Schanzen durch die Snow Tube geht. Und die Welt von oben betrachten kann jeder, der sich als Flying Fox versucht und an einem Stahlseil befestigt über das Eventgelände gleitet. Diese und andere Action- und Fun-Module können bei der ONE Snow Jam 2004 kostenlos von jedermann ausprobiert und genutzt werden; von 10.00 Uhr bis Liftschluss an allen Eventtagen.
  Mit dem blauen Donut durch die Splashpipe  
Chill Out and Play im ONE Dome mit Nokia N-Gage
Action gibt es nicht nur im Schnee, sondern auch im ONE Dome, wo jeder zum Gamer werden kann, wenn er die neuesten Spiele - wie Tony Hawk’s Pro Skater - an den mobilen, topaktuellen Nokia N-Gage Game Desks testet.

Termine
Bad Hofgastein, Angertal: 12. / 13. Februar 2004
Saalbach-Hinterglemm, Schwarzachlift: 19.-21. Februar04

Der Fun- und Action-Parcours der ONE Snow Jam 2004 steht jeweils von 10.00 Uhr bis Liftschluss zur Verfügung.
Die ICE Man Competition findet immer am zweiten Eventtag um 14.00 Uhr statt.

ICE Man Finale
Das große ICE Man Finale geht am 21. Februar 2004 um 10.00 Uhr in Saalbach-Hinterglemm, Schwarzachlift Funpark, über die Bühne.
http://snowjam.one.at
www.diversion.nokia.at