UPDATE - 01. Jänner 2006
 

Geladenen und bestätigten Rider fürs Semifinale:

HERREN
Chris SörmanSWESlopestyleSani AlibabicAUTSlopestyle
Marko GrilcSLOSlopestyleMarkku KoskiFINHalfpipe
Torstein HorgmoNORSlopestyleGian SimmenSUIHalfpipe
Heikki SorsaFINSlopestyleFrederik Kalbermatten SUI Halfpipe
Risto MattilaFINSlopestyle, HalfpipeEirik HaugoNORHalfpipe
Eero EttalaFINSlopestyleIker FernandezESPHalfpipe
Nicolas MüllerSUISlopestyle, HalfpipeMathieu CrepelFRAHalfpipe
Antti AuttiFINSlopestyle, Halfpipe Xaver HoffmannGERHalfpipe
Gigi RüfAUTSlopestyleTakumi SuzukiJPNHalfpipe
Iouri PodlatschikovRUSSlopestyle, HalfpipeMarkus KellerSUISlopestyle, Halfpipe

DAMEN
Natasza ZurekCANSlopestyleSilvia MittermüllerGERSlopestyle,
Meri PeltonenFINSlopestyleCecile AlzinaFRAHalfpipe
Cheryl MaasNEDSlopestyleSina CandrianSUIHalfpipe
Anne-Flore MarxerSUISlopestyleLisa FilzmoserAUTSlopestyle
Alexis WaiteUSASlopestyleLeane PelosiUSASlopestyle
Anne-Molin Kongsgaard NOR Slopestyle, Halfpipe

PROGRAMM HIGHLIGHTS:
14. JännerJunior Slopestyle Finale11h30
15. Jänner Junior Halfpipe Finale13h00
19. JännerSlopestyle Finale11h30
21. JännerHalfpipe Finale12h00
________________________________________
Online Registrierung noch bis 5. Dezember
Die Burton European Open 2006 v om 14.-21.1.2006sind auf Kurs. Vor zwei Wochen startete die Online Registrierung unter burtoneuropeanopen.com. Wer mitmachen will um sich mit der Top-Elite zu messen, sollte sich beeilen. Die Einschreibung läuft noch bis zum 5. Dezember, beeilt euch, um euren Startplatz sicher zu stellen!
  Pipe und Slopestyle werden heuer am Crap Sogn Gion gebaut
Pic by Ammann
 

  Mando Diao  
Party News
Bei den täglichen "Burton Beats" mit passendem DJ Sound in der Riders Palace Lounge stimmen sich Sportler und Fans auf die Side Event Highlights gegen Ende der Woche ein. Gemäß dem diesjährigen BEO Thema "Casino" lockt die "LAAX Vegas Gambling Night" (19.1.06) zum glanzvollen Spielen. Den rockigen Schlusspunkt der BEO setzt die schwedische Band MANDO DIAO mit ihrem Live Auftritt im Riders Palace am Samstag (21.1.06).

________________________________________________

  Nico Müller daheim in der Schweiz, BEO 2006 wieder in Laax  
ANKÜNDIGUNG 31.8.2005

Nach dem Wechsel des BEO Austragungsortes nach Laax (Schweiz) und der äußerst erfolgreichen Premiere im Januar 2005 freut sich Burton, die Daten für die nächsten Burton European Open bekannt zu geben, die für 14.-21. Januar 2006 angesetzt sind.

Auch für 2006 wird eine spektakuläre Infrastruktur zur Verfügung stehen, die die Crème de la Crème der weltbesten Rider zu höchsten Fahrkünsten animiert. Die Super-Pipe 2005 war laut Aussage der Aktiven selbst die Beste in ganz Europa. Da kann man sicher sein, dass die Laaxer Crew alles geben wird, um für die Burton European Open 2006 wieder ideale Bedingungen zu schaffen. Da die BEO nur drei Wochen vor den Olympischen Winterspielen von Turin stattfinden, bieten sie etlichen Fahrern die Gelegenheit, ihr Können in einer perfekten Pipe unter Beweis zu stellen. Die Olympiageneralprobe bei den BEO in Laax: das verleiht dem Pipe-Contest über das normale Interesse hinaus zusätzliche Attraktivität!

Wie die Pipe wird auch der Slopestyle in Laax direkt am Crap Sogn Gion gebaut. Das gibt den Zuschauern die Möglichkeit, alle Bewerbe hautnah mitzuverfolgen, die Performances vor der imposanten Bergkulisse zu bewundern und zwischen den Entscheidungen selbst boarden zu gehen.

Über 450 Rider zählte 2005 das Starterfeld in Halfpipe und Slopestyle. 2006 wird es wieder in jeder Disziplin Bewerbe für Junioren, Männer und Frauen geben, die um US$ 125.000 Preisgeld fahren.

Die Anmeldung der Fahrer erfolgt wie immer auf www.burtoneuropeanopen.com Die neue BEO 2006 Website mit Details zu Event und Anmeldung wird im Oktober in Betrieb gehen.

Sämtliche Burton Open Termine 2006:
Burton New Zealand Open 11.-13. August 2005
GarnierFructis Australian Open03-04. September 2005
Burton European Open 14.-21.Januar 2006Laax, Schweiz
Nippon Open22.-26. Februar 2006ALTS Bandai, Japan
US Open14.-19. März 2006Stratton/Vermont, USA