Longplaypark Obertauern  
Der 3. Blue Tomato Run to the Hill Contest wurde am 12. Februar 2005 im Longplaypark in Obertauern veranstaltet. 73 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und Finnland, sowie einige Rider aus Frankreich, Belgien und Ungarn haben genannt.

Es konnten sich motivierte Amateure mit den absoluten Pros der Szene messen. Vertreten waren unter anderem:
Ali Toppinen, Joeri Urbanija, Rasmus Tikkanen, Heppu Pentti, Vera Janssen, Herby Thaler, Flo Wieser, Migl Putz und Max Weickl.
  Big Backside Air am Corner  
Es gab vier Wertungsklassen. Damen, Herren und Freeskier teilten sich abhängig von der Teilnehmerzahl die 5000 € Preisgeld. Die Rookies kämpften um tolle Sachpreise. Für den Sieger der Jugendwertung winkte ein Atomic Sponsorvertrag für die kommende Saison.

Die Rider hatten 90 Minuten Zeit, beliebig viele Runs zu fahren, wovon der Beste in die Wertung kam. In der Qualifikation der Snowboarder über 16 führte der Blue Tomato Teamrider Herby Thaler vor den Finnen Ali Toppinen und Heppu Pentti und dem Österreicher Roland Scharmer. Im Finale überzeugte jedoch Ali Toppinen die Judges und holte sich den Sieg und somit 2500 €. Zweiter wurde Herby Thaler. Der dritte Platz ging an Roland Scharmer.

Bei den Freeskiern führte sowohl in der Qualifikation als auch im Finale der Völkl- und Blue Tomato Teamfahrer Flo "Wigga" Wieser vor Christoph Walchhofer und Harald Richter. Doch in den Finals räumte Josch Absenger von Hinten auf und verdrängte Christoph Walchhofer auf den dritten Platz. Harald Richter wurde vierter, fünfter und sechster Roman und Julian Höflehner aus Haus.

Bei den Girls holte sich Vera Janssen den Titel. In der Qualifikation führte Kathrin Gappmaier vor Ina Pölzl, doch in der Jam Session tauschten die beiden die Plätze und Ina Pölzl, die im LP2 ja so gut wie zu Hause ist, wurde 2.
Von 7 Rookies kamen 3 ins Final. 1. wurde Daniel Limmer, vor Thomas Pribik und Flo Huebel.

Die After Contest Party fand ab 21:00 im Monkey`s Heaven statt. Dj´s und Mc´s heitzten der Meute ein und zwei Tänzerinnen legten kurz vor Mitternacht noch ein Schäuferl drauf. Am meisten Spaß hatten sicher die ersten drei je Wertungsklasse, für sie gab es free drinks im Monkeys Heaven.

Alle Ergebnisse sind auf der Contest Webseite www.runtothehill.at nachzulesen. 

Link zu Blue Tomato

____________________________________________
ANKÜNDIGUNG

RUN TO THE HILL - for bloody rails and dirty trails

Der Longplaypark ist nach den Schneefällen der letzten Tage bestens in Schuß und wurde beim Fotoshooting mit Jan Zach am letzten Wochenende von den Ridern in höchsten Tönen gelobt. Nationale und internationale Top Rider haben ihr kommen angekündigt.

Rider:
STEFAN GIMPL, MATEVZ PETEK, VERA JANSSEN MICHL PUTZ MARTIN HOHLRIEDER SEPPI SCHOLLER BJÖRN HARTWEGER MAX WEICKL ZIGA SUSA HANSI KAINZ MATEVEZ PRISTAVEC ...
  Run to the Hill  
Für Titelverteidiger und Blue Tomato Teamrider Herby Thaler, der auch beim Burton European Open bis in Semifinale vorstieß, wird es heuer um einiges schwerer seinen Titel vom Vorjahr zu verteidigen.

Contest-Infos:
FREITAG:
11:00-15:00 Fotoshooting im Park mit Christian Bierl (Pleasure)Jan Zach und Naisi.
Anmeldungen zum Fotoshoot bitte unter paul@blue-tomato.at
SAMSTAG:
8.00. Race Office (Sport Gloria)
9:45. Freies Training
10:00 Start Qualifikation,
13.00 Finale

Nenngeld € 10,00,
Startnummernkaution € 20,00.
Goodie Pack für jeden Starter.

Die After Contest Party mit Live Band und DJ startet ab 21:00. Alle Rider erhalten 50% auf ausgewählte Getränke, auf die Sieger der jeweiligen Klassen wartet eine Überraschung.
Ein gratis Shuttle Bus zur After Contest Party im Monkeys Heaven von Schladming/Lendplatz nach Obertauern um 20:15 und von Obertauern nach Schladming um 01:00 und um 03:30 wird angeboten.

Anmeldung & Kontakt
Paul@blue-tomato.at
03687 2422317
www.runtothehill.at