Schweizer Crew beim Filmen  
Nach 4-monatiger Tour mit 16 Stopps durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Schweden steht das internationale Film Up 2005 Finale an. Zum zweiten Mal ist Garmisch-Partenkirchen Gastgeber dieses Highlights.

14 Filme à 5 Minuten, von Amateuren produziert, werden am Samstag, 11.Juni 2005, ab 21 Uhr in der Curlinghalle des Olympia Eisstadions gezeigt.

Als Favoriten gelten die 4 nationalen Sieger Teams. Die hatten beim Einlösen ihres nationalen Gewinns, dem Suzuki Crew Support, Ende Mai schon mal Garmischer Luft geschnuppert und auf der Zugspitze beim GAP 1328 Camp perfekte Schneebedingungen genießen können.
  Dick Crew aus Innsbruck findet das neue Auto besonders geil  
Suzuki Crew Support
Die Teams, die bei Film Up 2005 in ihrem Land den Award für "Best National Movie" erhielten, lösten in der letzten Maiwoche ihren Gewinn ein, den Suzuki Crew Support. Das hieß, 7 Tage mit einem Suzuki Grand Vitara XL7 durch die Alpen cruisen samt einem großzügigen Budget für Hotels, Liftkarten und Parties.
Die Reiseroute führte die Teams aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Schweden von München nach Garmisch-Partenkirchen, auf die Zugspitze, weiter über Innsbruck nach Ramsau, auf den Dachstein und wieder zurück.

Der Suzuki Crew Support - eine Belohnung für die super Werke, die sie als Amateure produziert hatten, und eine Möglichkeit, nochmals für das Grand Final (11.6.2005) Szenen zu filmen, Action im Schnee zu shooten und in ihre Movies einzubauen.

Finalparty
Neben den 4 Nationensiegern wartet eine abwechslungsreiche Palette von Top Movies auf die Zuseher. Alle Film-, Party- und Board-Begeisterten dürfen sich diesen Abend voller Action nicht entgehen lassen!
Einlass im Eisstadion ist am Samstag, 11.6.05, um 19.30 Uhr, Show-Beginn um 21 Uhr. Tickets gibt es für 8 Euro an der Abendkasse.
  Zusätzliche Filmaction beim Suzuki Crew Support