Film Up Parties sind einfach legendär, letztes WE in Innsbruck  
Das Snowboard Amateur Film Festival ist unterwegs!

Vergangenes Wochenende fanden die ersten Premierenevents in Innsbruck und Dornbirn statt. Am kommenden WE geht es weiter in Salzburg und Wien.

Samstag, 5.3.2005, in die Hauptstadt Wien:
In der Remise findet der 3.Event der diesjährigen 12 Stopps in Österreich, Deutschland und der Schweiz umfassenden Film Up 2005 Vorentscheidung statt. Organisatoren, Produzenten, Filmer, Rider und Fans fiebern schon mit Spannung den Events von Film Up 2005 entgegen.
Die Beiträge mit der Länge von maximal 5 Minuten werden am Samstag, 5.März 2005, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Filmtitel wie "Once", "Adaptability" und vor allem "Urban Boarding", passend für die City von Elisabeth Hauer produziert, lassen auf ein breites Spektrum an Themenvielfalt schließen, und darauf, was sich die Amateurfilm-Crews so alles haben einfallen lassen, um Snowboarden in einem Kurzfilm zu verpacken.

Sound
Und dass Film Up 2005 Events wirkliche Erlebnisse sind, dafür sorgt in Wien zusätzlich zum Schnee der Neofilmer der Sound der Whatever Crew und die Goodiebags mit tollen Sachen von Burton Snowboards und Eastpak. Tickets gibt es für 8 Euro an der Abendkasse. Einlass ist um 21 Uhr, Show Beginn um 22 Uhr.


Am Sonntag, 6.3.05, schließt Salzburg die Runde ab.
Im Rockhaus fällt die Klappe zur diesjährigen 12 Stopps in Österreich, Deutschland und der Schweiz umfassenden Film Up 2005 Vorentscheidung. Filmtitel wie "Daydreams", "Quattro - die Rache des Monsignore" oder "Shredman" weisen auf ein breites Spektrum hin.

Sound der Apotech DJ Crew.
Tickets gibt es für 8 Euro an der Abendkasse.
Einlass ist um 18 Uhr, Show Beginn um 19 Uhr.
  "Dick" Crew - Winner in Innsbruck