Futureproof Premiere  
"Futureproof "
Absinth Film Premierentour

Futureproof. Unter diesem programmatischen Titel geht Absinthe Films, einer der ganz grossen im Snowboardfilm Business, der Frage nach der Zukunft des Snowboardens nach. Jahrelang bewegte sich der Antrieb nur um den Aspekt Snowboarden höher, schneller und weiter" als die Konkurrenz zu betreiben, was selbstredend auch in diesem Werk, mit Fahrern wie Romain de Marchi, Travis Rice oder Gigi Rüf wieder geschafft wurde.

Aber die Quintessenz des Snowboardens steckt woanders, und dazu sei vorerst nur soviel gesagt: Das Zeug scheint einfach Spaß zu machen. Dass der rundum den Globus gesammelte Wahnsinn (Arlberg und Damüls darf da natürlich nicht fehlen) auch noch auf 16mm-Film gebannt wurde, erhöht die Vorfreude natürlich ebenso. Wer sich selbst davon überzeugen will, kann das demnächst in 3 Orten in Österreich tun, denn: zeroDvisionís TURBOKLUB zeigt Absinthe Films nebst erlesenen DJ Lineups und Visuals.

7.12. Wien im Wirr.
Burggasse 70. 21h30. DJs: Functionist (FM4), Flowkee (reset), Falke Grün (the basskids), Bastillo (groovebox) und Funky George (saxophon), beide floors!

25.12. Dornbirn im Conrad Sohm.
21h30. DJs: Qube, stonaldo, tauba, taz (alle rollerball)

26.12. Lech/Arlberg in der Postgarage.
21h30. DJs: Bionic Kid (waxos), Gex Botas (2b berlin), Qube (rollerball)

Eintritt: jeweils 5Ä. (3Ä für Raiffeisenclubmitglieder)
  Nicolas Müller darf natürlich im neuen Absinth Streifen nicht fehlen, pic bc Blotto