Zahlreich waren sie der Einladung des Imperium Gastunum Snowboardclubs gefolgt. Knapp 40 Snowboarder und immerhin 7 New School Skier kamen am 23.02.05 in Bad Gastein zum Slopestylecontest. Direkt im Tal angesiedelt lockte das Freestyle-Terrain jede Menge Zuschauer an, die die Fahrer auch zu Höchstleistungen "anheizten". Das Format des Contests war eine Jamsession der besonderen Art.
Wer den Finaleinzug geschafft hatte, der kam in den Genuss der Teambildung zwischen Snowboardern und New School Skiern. So kämpften jeweils 2er-Teams bestehen aus beiden Kategorien um den Sieg. Ein Ausdruck dafür, dass innerhalb der Freestyle-Szene Snowboarder und Schifahrer immer näher zusammenrücken und die gleichen Ziele verfolgen.
Ein weiterer kollegialer Zug war etwa, dass sich die Finalisten einigten, das Preisgeld unabhängig von der Platzierung der einzelnen zu gleichen Teilen zu splitten. Als Ansporn für Höchstleistungen war Ehre und Ruhm aber ausreichend, denn im Flutlichtfinale schenkte man sich nichts.

Platzierungen:

Rank / Snowboarder / Skier / Points

1 Hubert Fill / Armin Brucic 58,6
2 Herb Thaler / Hannes Richter 57,6
3 Philip Holleis / Andreas Brucker 51,9
4 Michi Bacher / Anton Höllwart 51,7
5 Wolfgang Langhans / Josh Absenger 51,2
6 Peter Wegscheider / Erich Flatscher 50,8
7 Max Weikl / Dominik Tritscher 49
8 Roland Hofer / Florian Wieser 40,9

Finals Ladies

Rank / Rider / Points

1 Lisa Wohanka 15,2
2 Conny Bleicher 14,7
3 Julia Baumgartner 11,2
4 Silvi Schlereth 9,5
5 Kathrin Gappmayer 8,2

  Parkareal  
www.imperium-gastunum.com