Start zum Slopestyle  
Der offizielle Startschuss in den Winter, und das seit bereits 20 Jahren.

Heuer vom:
14. bis 16. Oktober 2005

Seit 1986 macht die perfekte Mischung aus Wettkampf, Testgelände, Music Acts und Side Events das Kaunertal Opening zum Mekka der Snowboarder - und seit Neuestem auch der New School Skier, die dieses Jahr erstmals zum Opening eingeladen sind.

SUPERRIDER Contest
Eine echte Contest-Innovation ist der SUPERRIDER. Bei diesem Banked Slopestyle gegen die Stoppuhr wird auf einem Parcours mit Kickern, Rails und Banks der perfekte Superrider aus einem internationalen Teilnehmerfeld mit 250 Startern ermittelt. Der Sieg geht an denjenigen, der den Kurs am schnellsten und flüssigsten durchfährt und dabei saubere Tricks auf den Obstacles stickt: Für jeden der vorher festgelegten Standardtricks bekommt der Fahrer eine Zeitgutschrift. Weibliche und männliche Snowboarder und New Schooler werden um den SUPERRIDER-Titel fighten. Neben vielen Sachpreisen gibt es für die schnellsten Rider mit dem besten Flow hohe Preisgelder zu gewinnen. Für die Teilnahme am Contest kann man sich bis 30. September 2005 auf www.kaunertal-opening.at anmelden.
  20. Kaunertal Opening - Happy Birthday  
BACK ON SNOW Testcenter
Mit der BACK ON SNOW Demo Tour 2005 ist beim Kaunertal Opening die größte Material-Test-Tour Europas vor Ort und gibt den Gästen die Möglichkeit, das neueste Material der Saison 2005/2006 bereits im Oktober on snow zu testen. Über 30 (!!!) Firmen der Snowboard- und Bekleidungsindustrie stellen ihr neuestes Material dafür gratis zur Verfügung. Alles, was testwillige Snowboarder und New Schooler zum Ausleihen benötigen, ist ein gültiger Lichtbildausweis und 10 € Pfand. Welche Firmen dabei sind, steht unter www.kaunertal-opening.at.

ORTOVOX SAFETY AREA
Über Lawinengefahren informiert zu sein und mit der richtigen Lawinenausrüstung souverän umgehen zu können, kann für Freerider lebenswichtig sein. In der Ortovox Safety Area können sie sich über das neueste Equipment informieren sowie das Aufspüren von im Schnee vergrabenen Piepsern üben. Zusätzlich finden Einführungskurse zum Thema Avalanche Safety statt. Erfahrene Mountainguides führen die jeweils 20 bis 30 Teilnehmer durch das Gelände, erklären die Gefahrenzonen und wie man im Notfall handelt. Für diese kostenlosen Lawinenkurse kann man sich vorab unter www.kaunertal-opening.at anmelden.

Clubbing:
Von Punk bis Funk, von Rap bis Reggae reichen die Styles beim abend- und nächtlichen Clubbing am 14. und 15. Oktober im Tal in Feichten. In drei Locations treten sechs internationale Live Acts und viele bekannte DJs auf. Darunter sind die Münchner HipHop-/Reggae-/Funk-Groovster von Sorgente und die ebenfalls aus München stammenden Les Babacools, die ihr neues Album "Mundo Stereo" im Gepäck haben. Aus Long Island kommen die Power-Pop-Punker von 5Cent Deposit, Österreichs bester Radiosender FM4 schickt seine DJs ins Kaunertal Center. Aktuelle Informationen über das Programm unter www.kaunertal-opening.at.

Movies: FLIC CORNER presented by b&d
Die neuesten Tricks und radikalsten Lines gibt es bei den aktuellen Snowboard- und Ski-Movies in der Flic Corner presented by b&d zu sehen. In der Lounge-Hütte am Gletscher finden auch exklusive Premieren der neuesten DVDs statt.