EliminatorX  
Finale EliminatorX
[SPOCUS] Boardercrosstour 

Am Wochenende vom 12./13.3 wird im Fiss Park nochmals kräftig geschaufelt und die Features der BX Strecke nochmals entsprechend für ein würdiges Finale der [spocus] Tour getuned!

Und wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder "a feines Festl" mit Fella (Munich) an den Turntables! 


Perfekter Liveact
Was wäre das Big Final der EliminatorX presented by F2 ohne die legendäre Saturday Night Party im Fisser Oha?? Eine halbe Sache!!
Nach Pacheco, BC 76, Dieter Funk, Kailstyle, Bits of Stone und vielen anderen ist es der [spocus] Crew in allerallerletzter Minute noch gelungen, einen feinen Liveact zu organizen.

THE FOUR TREE SOCIETY - die holländische bass, drums, guit, voc Formation besteht seit mittlerweile 2 Jahren und hat im vergangenen Jahr die erste CD veröffentlicht. In Holland spielten sie sich bereits quer durch die verschiedensten Festivals und am Samstag den 12.3 werden THE FOUR TREE SOCIETY erstmals ab 21:30 auf österreichischem Boden ihr LIVE Qualitäten unter Beweis stellen. Groove Rock mit treibenden Bassbeats und Gitarrenriffs, Eigenkompositionen in Anlehnung an Monster Magnet und Queens of the Stoneage, so die Eigendefinition der Band.

Samstag 12.3. 2005 im "OHA" bei der Talstation der Bergbahnen Fiss - EINTRITT FREI
  THE FOUR TREE SOCIETY, Photo by TFTS  
Spannend wird es auf alle Fälle! Denn wer möchte nicht nach Portugal oder Rhodos fliegen, oder sich die Zeit auf der BASE in Sölden vertreiben, oder mit den besten Europäischen Wakeboardern eine paar Tage am Jetlake in Feldkirchen verbringen, oder mit risk´n´fun durchs Backcountry powdern??
Bei den Ladies haben die 3-fache Toursiegerin Anna Ennemoser und die Boardercrossspezialistin Hanna Moser die besten Chancen, sich eines der beiden Flugtickets zu sichern.

Anmeldung zur Eliminator X unter www.spocus.com
  Perfekte Abfahrtshocke, - im Windkanal optimiert  
www.spocus.com