X-Over Ride am Kitzsteinhorn  
X OVER RIDE 06 - get2gether am Kitzsteinhorn

Am Osterwochenende ist es wieder so weit - der X OVER RIDE findet in seiner dritten Auflage statt. Sei dabei, wenn beim X OVER RIDE 06 am Kitzsteinhorn in der Europa Sportregion Zell am See - Kaprun alle Elemente des modernen New School Skiing und Snowboarding kombiniert werden.

Vom Freitag 14. bis Montag 17. April steht das Osterwochenende ganz unter dem Motto "Mountainsurfen". Zwei erfolgreiche Jahre liegen hinter den Veranstaltern. Egal ob Skifahrer, Snowboarder, Freerider, Parkrider oder Boarder-/ Skiercrosser, alle kommen zusammen, um ein paar coole Tage zu verbringen, um sich gegenseitig zu neuen Höchstleistungen zu pushen, die besten Allrounder zu küren und anschließend gemeinsam zu feiern.

Während der Ostersamstag im Zeichen des Freeride Cross steht, vervollständigt ein Slopestyle Contest am Sonntag das Programm des X OVER RIDE 06. Zahlreiche Testmöglichkeiten und Rahmenprogrammpunkte liefern Aktiven und Zuschauern ein geladenes Wochenende. Wer in beiden Bewerben teilnimmt hat die Chance zum besten Allrounder des X OVER RIDE 06 gekürt zu werden. Ein Titel, der sich lohnt - der Gewinner erhält eine Woche Aufenthalt beim Nalu Wellenreitcamp (Flug, Unterkunft, Lessons) in Ericeira, 40 Kilometer nördlich von Lissabon: www.nalu-surfcamps.com
  Freeride Cross und Slopestyle Bewerb am Kitz  
Sowohl für Aktive als auch Zuschauer und Genießer haben die Veranstalter gemeinsam mit der Europa Sportregion Zell am See - Kaprun ein sensationelles Package geschnürt. Bereits ab € 133,- ist man beim X OVER RIDE 06 dabei. Inklusive Unterkunft, Liftpass, ausgiebigem Ski- und Snowboardtest, Startgeld, Partyeintritt und vielen Siedevents mehr.

Freeride Cross - All you need is Langwied
Das Freeride El Dorado am Kitzsteinhorn ist ein leicht erreichbares offenes Gelände abseits der Pisten. Langwied ist gespickt mit natürlichen Wellen, Steilkurven Cornerjumps und felsigem Gelände, ist somit der optimale Playground für den X OVER RIDE. Die Kombination von Elementen aus Freeride, Freestyle und Cross in einem Run macht den X OVER RIDE zu einer einzigartigen Herausforderung. Gefordert sind Speed, Skills und Tricks im Kampf um die Plätze beim X OVER RIDE.

Der Modus
Zuerst gibt es ein Qualifikation im Jam Session Format. Jeder Rider hat die Möglichkeit so viele Runs zu machen wie er will und jeweils der beste Technical Run (hier ist alles erlaubt) und der beste Style Run (hier ist der Spin auf 540° begrenzt) kommen in die Wertung.
Das Finale bestreiten jeweils die 10 Besten Freeskier und Snowboarder der Qualifikation sowie 8 Rider die gesetzt sind oder eine Wildcard erhalten. Jeder hat 3 Runs, wobei wieder der beste Technical und der beste Style Run gewertet werden.

Rahmenprogramm
Der X OVER RIDE 2006 bringt neue und sensationelle Testmöglichkeiten, präsentiert von X-SKIER.COM powered by FREESKIERS.DE. Ski und Snowboardmaterial in Hülle und Fülle steht den Aktiven und auch Zuschauern zur Verfügung. Die neuesten Entwicklungen für die kommende Saison können so frühzeitig getestet werden. Mit dabei sind unter anderen: Fischer, Dynastar, K2, Blizzard, Zag, Movement, Palmer, Salomon Black Diamond und viele mehr. Mit dem perfekten Testgelände wartet die Europa Sportregion Zell am See - Kaprun mit Vielseitigkeit und Schneegarantie (Gletscher Kitzsteinhorn) auf. Ein feines Osterwochenende ist also garantiert!