AUT Cup Wien

09.07.2005

Der erste Stopp des Austrian Wakeboard Cup 2005 fand in Wien statt. Trotz leichtem Regens fanden die Rider sehr gute Bedingungen vor

Meikel Derndorfer, Front to blind

Austrian Wakeboard Cup 2005 powered by ONE & NOKIA
9. Juli 2005

Gerald Maurer gewinnt den heutigen Auftakt auf der Wiener Donauinsel

Der Grazer Gerald Maurer kann seine Topform auch beim ersten Wettkampf auf heimischen Boden umsetzen. Beim heutigen Auftakt des Austrian Wakeboard Cup, der aus sieben Stationen in ganz Österreich besteht, gewinnt er souverän vor dem Oberösterreicher Meikel Derndorfer. Mit Andreas Schlosser landet ein weiteres Grazer Talent auf Platz drei.
Bei den Damen gewinnt die Wienerin Barbara Haanl.

Trotz Regens finden die Wakeboarder auf der Donauinsel sehr gute Bedingungen vor. Der Lift wurde eigens noch einmal gewartet um den Seilzug zu verstärken. Auch der angekündigte Nordwestwind bleibt aus, was den Teilnehmern optimale Wasserbedingungen beschert. Bereits in der Qualifikation zeigen sich zahlreiche neue Talente. Die größte Überraschung ist Andreas Schlosser aus Graz. Der 22 Jährige hat sich am Schwarzlsee perfekt auf die neue Wettkampfsaison eingestellt und überzeugt mit anspruchsvollen Tricks in imposanter Höhe. Schlosser kann seine Leistung aus der Qualifikation im Finale nochmals steigern und wird am Ende Dritter.


Gerald Maurer, Top in Form

Ebenfalls stark verbessern konnte sich Meikel Derndorfer aus Feldkirchen. Der Oberösterreicher trainiert am jetlake Wasserskilift in Feldkirchen, wo Ende Juli mit den
ONE Wakeboard OPEN’05 presented by NOKIA die größte Wakeboardveranstaltung Europas stattfindet. Derndorfer bestreitet auch seine Finalläufe souverän und muss sich nur vom derzeit in Topform befindlichen Gerald Maurer geschlagen geben.
Maurer, der letztes Wochenende beim European Tourfinale in Berlin Platz 3 belegte, ließ nichts anbrennen. Als Sieger der Qualifikation durfte er als letztes im Finale an den Start gehen. Dort zeigte er Tricks wie Backroll to blind, Switch Vulcan und als Draufgabe einen Railey 360 und fuhr seinem ersten Saisonsieg entspannt entgegen.

Ergebnisse Open Ladies:
1. Barbara Haanl AWC-Vienna
2. Gerda Lechner AWC-Vienna
3. Lisa Greslehner WWUT Traunsee

Ergebnisse Open Men:
1. Gerald Maurer WSC Schwarzlsee
2. Meikel Derndorfer WBC Feldkirchen
3. Andreas Schlosser WSC Schwarzlsee

Siegertrio

Text: el_griko
Pics: copyright wakeboard.ag