RONIX 2014 Produkt-Highlights: Wakeboards

10.10.2013 - TOPSTORY

Ronix bringt für 2014 einen völlig neuen Ansatz in der Konstruktionsweise von Wakeboards. Camber erhält erstmals Einzug im Wake-Business. Außerdem das überarbeitete El Von Videl Schnook von Dom Hernler, das neue Bill und noch viel mehr

EL VON VIDEL SCHNÖÖK – Cable Nu Core 2014

Das Pro-Model von Dominik Hernler wurde nochmals überarbeitet und kommt mit einem neuen Vollholzkern, der an Nose und Tail um 90 Grad verdreht ist. Die Holzlaminate sind zwischen den Boots längs- und an Nose und Tail querverlegt für noch mehr Flex. In der Mitte wurde entlang der Kante ein halbkreisrundes Segment ausgenommen um Vibrationen zu dämpfen, Impacts zu reduzieren und den torsionalen Flex zu erhöhen. Geblieben ist natürlich das Stored Energy Diamant Layup und die Grip&Release Technologie für einfachen Release bei Air-Tricks am Cable.

Ronix El Von Videl Schnook Dominik Hernler
Dominik Hernler Pro Model Ronix El Von Videl Schnook in 3 Versionen:
Links die Park Nu Core Flex Version, in der Mitte das steifere Utility Nu Core und ganz rechts die Kids Version

RONIX CAMBER TECHNOLOGY - featered in BANDWAGON & PARKS 2014

BANDWAGON ATR – Centre Court Green 2014

Nicht nur einen komplett neuen Shape sondern ein völlig neues Fahrgefühl bringt das Bandwagon mit dem ersten Camber Shape der Wakeboardindustrie. Der 3-Stage Rocker hat zwischen den Boots eine leicht negative Aufbiegung und bringt den Rider dadurch zentraler übers Board für eine neutrale Fahrposition. Die extrem aufgebogene Schaufel bringt einen zusätzlichem Pivot Punkt für ganz extreme Nosepress Manöver. Die großen 3-Stage Flächen bringen viel Stabilität auf den Rails und einen noch nie dagewesenen Pop bei Ollies und Kickertricks.

Ronix 2014 Bandwagon
Ronix 2014 Bandwagon ATR Centre Court ist die weichere Park Edition
Ronix Parks 2014
Ronix Parks 2014: gelb mit Aircore, weiß als Modello Version

PARKS Aircore & Modello 2014

Auch beim neuen Parks Board kommt die Camber Technologie zum Einsatz und bringt den 3-Stage Rocker auf das nächste Level in Sachen Fahrgefühl. Nose und Tail wurden ausgedünnt für mehr Flex bei trotzdem viel Druck auf der Welle.

Das am einfachsten zu fahrende Parks Board aller Zeiten bringt jede Menge Pop auf der Welle und einen super Release für Airtricks. Selbst die Modello Version kommt mit der neuen Slider Base. Die Aircore Variante kombiniert den leichtesten Kern aller Zeiten mit der Ronix exklusiven Sintered Slider Base.

Parks Aircore Edition in gelb
Parks Modello Version in weiß


Ronix Bill 2014
Ronix Bill 2014

BILL 2014

Nach der grundlegenden Erneuerung vom Bill in der Saison 2013 wurde der Shape weiter verfeinert und kommt mit einem softeren Glaslayup für noch mehr Flex. Nose und Tail sind extrem dünn ausgeprägt und machen das Bill zum Board mit dem weichsten Flex der ganzen Kollektion.

Der Continous Rocker sorgt für viel Speed am Cable, die Grip&Release Technologie für einfachen Release bei Air-Tricks und ein durchgehender Channel an der Kante bringt den nötigen Grip auch wenn man ohne Finnen unterwegs ist. Bill startet schon ab einer Größe von 130 cm, daher auch super für kleine Rider geeignet.
Special Gimmick: Der Cocktail am Topsheet riecht nach Pina Colada!!!


Ronix District Park
Ronix District Park



DISTRICT PARK 2014


Die neue Cable Edition vom District kommt als Flex-Board mit auf die Hälfte reduziertem Glaslayup im Topsheet im Vergleich zur Base. Durch mehr Breite ist das Board ideal für Rider die ihre ersten Tricks am Kicker und Slider ausprobieren wollen.

Sehr fehlerverzeihend, landet es ganz leicht und ist extrem stabil auf dem Obstacles. Das District Park kommt mit neuer Slider Base und doppeltem Finnen-Setup.


QUARTER TIL MIDNIGHT 2014

Das auf dem Bill Shape basierende Girls-Board kommt mit softerem Fieberglas Layup optimiert für leichtere Gewichtsklassen. Sehr dünn an Nose und Tail für viel Flex mit verzögertem Pop.
Längen 130 & 135

Ronix Quarter Till Midnight 2014
Ronix Quarter Till Midnight 2014