Wakeboarder entern den Traunsee

01.08.2013

Pirates Ball, 03. - 04. August 2013 an der Esplanade in Gmunden

Der 2. Bootsbewerb des Corona Wakeboard Cups 2013 presented by MO‘ findet in Gmunden statt und geht diesmal über zwei Tage. Die Qualifikationen der Open Men und Junior Men werden am Samstagabend entlang der Esplanade ausgetragen. Die übrigen Wertungsklassen und die Finalläufe finden am Sonntag statt. In der Kombination mit der Wassersportarena stehen auch zahlreiche andere Sportarten am Sonntag am Programm.

Nach der grandiosen Show von Nico Juritsch beim letzten Event in Marbach an den Donau darf man schon auf den nächsten Streich des Pörtschachers gespannt sein. Der 17-jährige hatte die Jugendklasse (U19) dominiert und wäre auch bei den Open Men ganz vorne dabei gewesen. Auch in der Open Men Klasse hat mit Thomas Wartberger ein Pörtschacher sehr gute Chancen auf den Tagessieg. In Abwesenheit von Dominik Hernler will der ewige Zweite das oberste Podest erklimmen. Doch auch die Konkurrenten Alexander Eplinger aus Ybbs und Philipp Hofer vom Bodensee sind gut in Form.

Lokalmatador Markus Haslinger aus Gmunden hatte in den letzten Wochen mit einer Verletzung zu kämpfen. Sein Start ist noch ungewiss. Dafür hat Youngstar Jonas Kail aus Gmunden alle Chancen in der Hand, bei den Boys (U15) zu gewinnen.
Bei den Damen will die amtierende Staatsmeisterin Julia Denk aus Ybbs ihr Punktekonto weiter ausbauen. In allen Klassen werden zudem die OÖ Landesmeistertitel vergeben!

Startschuss ist am Samstag ab 18.00 Uhr direkt an der Esplanade Gmunden in Höhe Segelclub. Von dort starten am Sonntag auch die übrigen Klassen. Das große Finale ist für 18.30 Uhr geplant.